Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Seite 1 von 7
Verfasst am:

Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Wie im 7ender Mustang Review besprochen, hier ein Thread wo wir Presets sammeln können. Jeder der einen Mustang Amp sein Eigen nennt kann sich hier beteiligen und seinen Lieblings-Sound posten. Und so wie folgt sollte das dann aussehen. Ganz unten dann ein Link zum Download des Presets. Luxus wäre auch ein kleiner Soundsample. Reiche ich dann noch nach.

Ach ja, ich besitze einen Mustang II

Preset: Magman's VOXTER Twang
Genre: Blues, Rock'n Roll
Amp: Fender '57 Deluxe
Effekte: '63 Fender Spring Reverb, Mono-Delay, Compressor

Hier mal ein Hörbeispiel mit meiner Tele und den Ray Gerold Pickups. Man hört erst Steg, Steg/Mitte und Neck gesplittet und dann das ganz als Humbucker:





Inspiriert durch meine neue Tele habe ich mir ein spezielles Preset gezimmert, welches in meinen Ohren richtig klasse klingt. Meine Ampwahl ist zwar der kleine '57 Deluxe, welcher auch zu meinen Favoriten gehört, aber der Sound geht IMHO auch deutlich in die VOX AC30/15 Ecke. Eine Mischung von beiden wäre zur Beschreibung passend, daher VOXTER

Hier könnt ihr euch den Sound downloaden. Viel Spaß damit


Zuletzt bearbeitet von Magman am 04.08.2011, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

So nu will ich auchmal.

Mal sehen ob ich das mit dieser Dropbox hin bekomme ;)

Danke für den guten Tip übrigens.

Einfaches Metalsetup, was das fürn Amp sein soll, keine Ahnung...

Hier kurz Audiodemo:

Am Anfang is nochn Pitcher drinn, dann das pure Metalgedöns.

Hier das Set: Metal



Edit: Falls jemand n gutes "SRV" set hat, ich bekomm irgendwie keins hin


Lg Nz
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Also, die Verbindung von Audiodemo und Downloadmöglichkeit finde ich extrem cool. Magman, kannst Du auch mal ein Audiodemo deines Sounds einstellen?
Ich denke immer wieder über den Mustang nach, und die Audiodemos könnten mich da evtl. überzeugen!
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

therealmf schrieb:
Ich denke immer wieder über den Mustang nach, und die Audiodemos könnten mich da evtl. überzeugen!


Möchtest du meinen mal 'ne Woche probieren? Habe mein Büro seit dem 01.07. bei dir um die Ecke.........
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Hallo,
find ich super, diesen Thread.
Ich selbst besitze einen Mustang I.
Magmans VOXTER hört sich sehr gut an und belegt nun einen meiner Speicherplätze
Das Metalpreset von Noisezone hat es auch in den Speicher geschafft. Jedoch gefallen mir die beiden modernen Ampsimulationen des Mustang nicht wirklich. Die dröhnen in meinen Ohren zu stark.
Selbst hab ich noch nicht groß rumgetüftelt, sondern eher die Fenderdatenbank durchstöbert und bin nun endlich auf einen recht ordentlichen Marshallsound gestoßen. Der heißt dort whole-lotta-love, jimmy-page(ish)-sound.
Wie gesagt finde ich dies hier super und würde gerne noch weitere Presets downloaden, da mich speziell die Einstellungen mit Delay und anderen Modulationen noch etwas überfordern. Bisher habe ich da nichts Tolles fabriziert.
Vielen Dank schonmal für die ersten Presets,
VG schmaude
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

yahp schrieb:
therealmf schrieb:
Ich denke immer wieder über den Mustang nach, und die Audiodemos könnten mich da evtl. überzeugen!


Möchtest du meinen mal 'ne Woche probieren? Habe mein Büro seit dem 01.07. bei dir um die Ecke.........


Hey, das klingt ja super! Wenn Du ihn mal ein paar Tage entbehren kannst, würde ich das wirklich gern mal nutzen! Aber erst im August, am WE gehts nach Arosa in den Robinson Club...übrigens zum Musik machen und urlauben gleichermaßen, yippie!
Also, danke, Yahp, gerne komm ich darauf zurück, wenn ich darf!
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Noisezone schrieb:
Falls jemand n gutes "SRV" set hat, ich bekomm irgendwie keins hin


Ich hab für gestern auf der Probe mal etwas vorbereitet. SRV Sounds sind mit dem Mustang nicht einfach einzustellen, aber ich gab mir Mühe dabei. Wir spielten dann u.a. Cold Shot von SRV. Also mit meiner Strat (Fat '50 Pickups) klingt das schon recht nah am Original. Wenn man den Vibrotone Effekt ausschaltet eignet sich dieses Preset auch noch für andere SRV Songs.

Preset: Cold Shot
Genre: Blues (SRV)
Amp: Twin Reverb
Cabinet: Bassman
Effekte: '65 Fender Spring Reverb, Vibratone, Compressor






Hier gehts zum Download des Presets.
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Besten Dank.

Werd ich dann später gleich mal testen


Lg Nz
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Noisezone schrieb:
Besten Dank.

Werd ich dann später gleich mal testen


Lg Nz


Abba gerne, hoffe es gefällt ein wenig Der richtige Dreh am Volumepoti der Gitarre spielt bei diesem Preset auch noch eine Rolle und ich habe ja auch ein Treble Bleed Mod in meiner Strat, was den SRV Sound auch nochmals unterstützt.

Was ich bei der Mustang/Fuse Software vermisse ist ein guter EQ mit min. 5 Bändern. So hab ich auch außerhalb des Modelling meine SRV Sounds 'hingebogen'.
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Bin gerade am Song schreiben für mein Album das hoffentlich irgendwann mal fertig wird und wollt euch diesen Cleansound nicht vorenthalten...

Gespielt mit meiner 51 Squier in Split Mod, Amp isn Deluxe Reverb ;)

Vielleicht ein bischen viel Bass über Anlage, aber ich hab ja auch nur nen 8"er hier da klingt das schon sehr amtlich ;)



Set

Lg Noise
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Noisezone schrieb:
...wollt euch diesen Cleansound nicht vorenthalten...

sehr schön

Meine beiden Lieblings-Cleansounds mit der Strat sehen sehr ähnlich aus. Einmal mit leichtem Chorusanteil und einmal mit sehr softem Tremolo. Da gehn oft Stunden vorbei bis ich davon satt bin

Preset: Magman's Clean Strat & Clean Soft-Trem
Genre: Blues/Fusion/Ballade
Amp: Deluxe Reverb
Effekte: Large Hall, Compressor, Stereo Tape Delay, Tri Chorus oder Vintage Tremolo

EDIT: Nun ist es mir gelungen über USB und Adobe Soundbooth eine Aufnahme zu starten.

Hier ein kleines Soundschnipsel (Magman's Clean Strat). Am Kabel hing meine '50 Strat mit Steg/Mitte Position.






Clean Strat und Clean Soft-Trem


Zuletzt bearbeitet von Magman am 03.08.2011, insgesamt 2-mal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Ich hab noch nen Cleansound gebastelt für Ronnie Earl Fans. Schön mit pumpenden Tube Reverb Also der kommt mit dem kleinen Mustang wirklich richtig gut rüber finde ich.

Preset: Ronnie Earl
Genre: Blues
Amp: Deluxe Reverb
Effekte: '63 Fender Spring Reverb, Compressor

Gitarre: '50 Strat Hals/Mitte






Bitteschön
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Ersteinmal vielen Dank an Magman! Dein Voxter ist im Moment mein favorisierter Cleansound.

Hier ist mein Rhythmus-Sound wie ich ihn auch in der Band gerne nutze. Der Compressor hilft meiner Strat (mit Ahorngriffbrett) auf die Sprünge und das Delay gibt etwas Raum. Ich benutze hier meist den Bridge Pickup.

Preset: Rock n Rhythm
Genre: Rock
Amp: Fender '57 Deluxe
Effekte: Compressor, Tape Delay





Download Preset
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Noizelezz schrieb:
Ersteinmal vielen Dank an Magman! Dein Voxter ist im Moment mein favorisierter Cleansound.


Oh danke für die Ehre

Wenn man sich ein wenig näher mit dem Mustang beschäftigt lassen sich da wirklich eine Hand voll brauchbare Sounds einstellen die auch in der Band funktionieren. Normalerweise arbeite ich nicht all zu gerne mit Compressoren, aber hier funktioniert das eigentlich ganz gut. Wie gesagt, schade das kein vernünftiger EQ vorhanden ist. Aber ich denke Fender wird reagieren, denn das wird am meisten verlangt laut Amiforen.

So, morgen teste ich mal deinen Rock n Rhythm Sound
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Hier nun noch zwei Presets für etwas raueren Britischen Blues a la Buddy Whittington. Klingt verblüffend ähnlich seines Dr.Z Sounds bei John Mayall & The Bluesbreakers. Kommt mit Strat, Tele und Semi sehr geil rüber - finde ich zumindest
Lässt sich auch wunderbar clean runterreglen mt dem Volume Pot der Gitarre. Derzeit einer meiner absoluten Lieblings Presets des Mustang.

Leider spinnt mein PC weshalb ich momentan keine Sounds einstellen kann. Reiche ich dann bei Gelegenheit noch nach.

Preset: Dr.Z Rough Blues & British Hot Blues
Genre: Blues, Rock
Amp: Plexi
Effekte: Overdrive - Small Hall - Mono Delay (Tape Delay)





Dr.Z Rough Blues
und
British Hot Blues
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Hier ein kleines Video mit dem Preset Dr.Z Rough Blues und meiner yellow Strat:

Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

EDIT: Nun ist es mir endlich gelungen über USB und Adobe Soundbooth eine Aufnahme zu starten, nachdem ich den Fender Asio Treiber nochmals installiert habe. Weiter oben bei dem Preset Magman's Clean Strat hab ich einen kleinen Clip eingefügt.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Eure Fender Mustang Presets (Sammlung)

Sehr geil.

Was für Strat, was für Pickups, was fürn Bier...

Mir kommts gerade vor als ob Strats mit 009er Saiten besser klingen als mit 010ern....


Lg nz
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde