CD-Tipps des Monats

Seite 1 von 2
Verfasst am:

CD-Tipps des Monats

In meinem Blog beschäftige ich mich diesen Monat mit CDs von Sarah Jarosz, Pinnick,Gales & Pridgen, Doug Aldrich, Selig und Pino Daniele.

http://www.hans-ulrich-mueller.de/wordpress/?p=113

Und hier gibt es ein paar "Nicht-Tipps" von CDs, die mir nicht gefallen:

http://www.hans-ulrich-mueller.de/wordpress/?p=112
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Hmmm die neue Robben Ford muss man öfters hören. Ich finde das ist schon ein sehr tolles Album eines reifen Musikers. Etwas phanky-tschässy und mit reichlich Gebläse
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Robert Palmer
Ridin High / Honey


Auf der Doppel CD gibts die beiden Originalalben
Remastered + Bonus Tracks

Von Swing,Pop über African bis Hardrock ist hier alles
dabei.
Wirklich ein vielseitiger Musiker.
Als Gitarrist schlägt unter anderem
Nuno Bettencourt in die Saiten.

http://www.plattenladen.com/palmer-robert-ridin-high-honey-rem-bonus-soulfood-import-cd-album-pZZa1-1897963982.html
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Magman schrieb:
Hmmm die neue Robben Ford muss man öfters hören. Ich finde das ist schon ein sehr tolles Album eines reifen Musikers. Etwas phanky-tschässy und mit reichlich Gebläse


Ich finde es seit Jahren schade, dass er sich keinen professionellen Sänger holt.
Seine Stimme ist so furchtbar nichtssagend, weich gespült und substanzlos.
Ich hätte bestimmt ganz viele CDs von ihm. Aber so...
Ganz im Ernst: das muss einem Vollblutmusiker wie ihm doch irgendwann auch mal auffallen?? DAS ist richtig schade, wo er so ein toller Musiker ist.
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

V-Mann schrieb:
Magman schrieb:
Hmmm die neue Robben Ford muss man öfters hören. Ich finde das ist schon ein sehr tolles Album eines reifen Musikers. Etwas phanky-tschässy und mit reichlich Gebläse


Ich finde es seit Jahren schade, dass er sich keinen professionellen Sänger holt.
Seine Stimme ist so furchtbar nichtssagend, weich gespült und substanzlos.


Nun so unterschiedlich hören wir und sind Geschmäcker. Ich höre ihn sehr gerne und kann dabei super gut entspannen
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Magman schrieb:
V-Mann schrieb:
Magman schrieb:
Hmmm die neue Robben Ford muss man öfters hören. Ich finde das ist schon ein sehr tolles Album eines reifen Musikers. Etwas phanky-tschässy und mit reichlich Gebläse


Ich finde es seit Jahren schade, dass er sich keinen professionellen Sänger holt.
Seine Stimme ist so furchtbar nichtssagend, weich gespült und substanzlos.


Nun so unterschiedlich hören wir und sind Geschmäcker. Ich höre ihn sehr gerne und kann dabei super gut entspannen


Da hast Du Recht - ist natürlich wie immer Geschmacksache!
Ist wohl leider die Art von Gesang, die mir überhaupt nicht zusagt. Sein Gitarrenspiel ist allerdings über jeden Zweifel erhaben.
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

V-Mann schrieb:
Da hast Du Recht - ist natürlich wie immer Geschmacksache!
Ist wohl leider die Art von Gesang, die mir überhaupt nicht zusagt. Sein Gitarrenspiel ist allerdings über jeden Zweifel erhaben.

Er gibt ja gerne zu, dass er an seinem Gesang arbeitet. Ich hab' mir die CD geholt und wurde leider ganz schön enttäuscht. Irgendwie klingt alles so ziemlich wie die CD zuvor. Etwas lustlos, lahm und bekannt. Einzig die Orgel kann echt überzeugen...
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Mein Tipp des Montas: Das Debut Album von Drew Zingg

Phantastische Musik, fantastischer virtuoser Gitarrenton!

http://www.dzdap.com

Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Und die Tipps für Monat März beschäftigen sich mit Steven Wilson, Drew Holcomb, Lifesigns, Voodoo Circle und Rhys Marsh....

... und einige neue Sachen hab ich noch gar nicht gehört: Joe Bonamassa, Eric Clapton usw ....

http://www.hans-ulrich-mueller.de/wordpress/?p=114
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Magman schrieb:
Mein Tipp des Montas: Das Debut Album von Drew Zingg

Phantastische Musik, fantastischer virtuoser Gitarrenton!

http://www.dzdap.com



Seeeeeeeehr geil!
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Magman schrieb:
Mein Tipp des Montas: Das Debut Album von Drew Zingg

Phantastische Musik, fantastischer virtuoser Gitarrenton!

http://www.dzdap.com



Danke. Super Tipp! Hatte ihn das erste Mal bei Boz Scaggs gehört. Wirklich ein ganz toller Gitarrist.
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Meine Tipps des Monats Mai: Lubomyr Melnyk, Nosound,Iamthemorning, TesseracT, Black Star Riders sowie ein Vergleich der neuen CDs von Ana Popvic und Beth Hart/Joe Bonamsassa

http://www.hans-ulrich-mueller.de/wordpress/?p=117

Viel Spaß beim Entdecken.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

...Tesseract und Black Star Riders kann ich unterschreiben \m/

Grz, Marco
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Meine CD-Tipps des Monats:

Rob Zombie - Venomous Rat Regeneration Vendor
Killswitch Engage - Disarm The Descent
Long Distance Calling - The Flood Inside
Leprous - Coal
Alice In Chains – The Devil Put Dinosaurs Here
 
To those who understand, I extend my hand
To the doubtful I demand, take me as I am
Not under your command, I know where I stand
I won't change to fit your plan, Take me as I am
Verfasst am:

RE: CD-Tipps des Monats

Hat schon jemand die neue Black Sabbath "13", die heute rausgekommen ist?
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde