Seriell Parallel oder Split?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Seriell Parallel oder Split?

Hallo,

was findet ihr besser Seriell/ Parallel oder splitten?

Kann mich nämlich nicht so ganz entscheiden.
Geht auch beides in einer Schaltung?
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Naja, du brauchst, wenn du mehr, als die regulären Schaltmöglichkeiten haben möchtest, meist einen anderen Schalter.
Bei meiner einen Tele beispielsweise habe ich einen 4-Wegeschalter verbaut.
Der hat die beiden Singlecoils einmal seriell und parallel im Petto.

Um was für Tonabnehmer gehtes denn bei welcher Gitarre?


Zuletzt bearbeitet von Bob_Dick am 28.06.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Bob_Dick schrieb:
naja brauchst halt wenn du mehr möchtest meist einen andren schalter bei meiner einen tele beispielsweise hab ich einen 4wegeschalter verbaut der hat die beiden singlecoils einmal serial und parallel im petto


...wie wärs mit Kommasetzung, Gross- und Kleinschreibung? Würde das Lesen und Verstehen massiv erleichtern.

Grz, Marco

Edit: danke fürs Anpassen 😉
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Nun ja, ich hatte mich beim durchlesen etwas gewundert, was ich eig für Müll schrob.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

was findet ihr besser Seriell/ Parallel oder splitten?


Ich habe eine meiner Gitarren vor einiger Zeit so modifiziert (mit zusätzlichem Mini-Switch), dass der Steg-HB alle drei Varianten kann. Das finde ich recht brauchbar so, jede der Varianten findet Verwendung.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Ob seriell oder parallel da gibt es kein besser. Beides klingt anders und ist reine Geschmacksache. Probiere am
besten beides aus und nimm, was dir beser gefällt. Wenn du beide Varianten möchtest, wirst du, wie schon
geschrieben wurde, den Schalter umrüsten müssen.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

So ich komm erst jetzt zum Antworten.

Ich will meine LP umrüsten. Welche Tonabnehmer zurzeit drin sind weiß ich nicht so genau, aber ich bau mir bald die Slash Signature HBs ein. Also zumindest den Bridge HB.
Und soweit ich weiß kann man den dann nicht splitten.
Ich hab die LP auch mal zu einem Gitarrenbauer gegeben, der meinte man könne meine jetzigen HBs nicht splitten.

Zurzeit bin ich auf dem Trip mir diesen Miniswitch, wie Neil Young in seiner Old Black verbaut hat, einzubauen. Das Problem ich weiß nicht genau wofür der ist. Ich hab mal gelesen das er mit diesem Schalter die Potis von dem Bridge Mini HB umgeht, spricht Mini HB zu Klinkenbuchse.
Ich hab schon überall nach einem Schaltplan gesucht, finde aber keinen.
der MiniSwitch hab ich schon nur noch nicht verbaut.
das lass ich aber von einem Gitarrenbauer machen, da ich nicht wirklich in meine LP bohren will :D
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Parallel klingt ähnl. dem Splitmode, nur daß im Parallelbetrieb humcanceling aktiviert ist, also sprich kein Brummen.
Habe des öfteren die Tri-Mode Switch Methode in meinen Klampfen.
In meiner Epi Nighthawk z.B. kann ich den Bridge Pickup (SD Pearly Gates) so schalten.
Da sind im Splitmode mit dem mittleren Singlecoil auch Knopflersounds drin.
Allerdings habe ich beim Pearly Gates die hintere Spule (Bridgeseite) beim Splitten aktiv.

Bei zwei Humbuckern kann man auch noch zusätzlich zu den Tri-Mode Switches, ein Phasendreher ein bauen, klingt aber m.M.n. kacke.

Zwei Tri-Mode Switches (on/on/on) wäre die elegantere Lösung, oder zwei Push/Pull Potis, falls man nicht bohren will, dann geht aber nur Seriell/Parallel oder halt Seriell/Split


Zuletzt bearbeitet von Noisezone am 20.07.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Kann man auch die Schaltung wie Neil Young sie in seiner Old Black hat auch mit einem MiniSwitch machen der nur On und Off kann?
Und ich brauche dazu einen Schaltplan den ich aber nirgentwo finde.
Kann mir da jemand einen Tipp geben wo ich den finden kann? Und auch genau sagen wozu der Schalter bei der Old Black gedacht ist?
Ich les immer wieder was von Out of Phase oder Bypass aber nie etwas, was der jetzt wirklich macht.

Ich werd jetzt doch nicht die HBs seriell oder parallel schalten.
War halt nur so eine Idee von mir.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

On/Off geht klar.
Man schaltet einfach vom Toggle direkt auf die Buchse.
Dadurch umgeht man Volume und Tone Pots.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

Donere95 schrieb:
...
Und ich brauche dazu einen Schaltplan den ich aber nirgentwo finde.
...


Wenn Du das ehh von einem Gitarrenbauer machen lassen willst, dann brauchst DU doch keinen Schaltplan.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

madler69 schrieb:
Nimm nen Schalter mit dem du alle drei Variationen realisieren kannst,
Tri-Sound, wie Noize schrieb. Hat glaube ich Ibanez so getauft.

Wirings:

http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/


Lies noch mal, er will doch nicht seriell und nicht parallel, er will wie bei Neil Young in der Klampfe, weiss aber nicht wozu.

Viele Grüße,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

Re: Seriell Parallel oder Split?

Donere95 schrieb:
Hallo,

was findet ihr besser Seriell/ Parallel oder splitten?

Kann mich nämlich nicht so ganz entscheiden.
Geht auch beides in einer Schaltung?


???

Aha!

Was hat der olle Niel den für ne Schaltung in seiner Klampfe?
Mehr als Seriel, parallel und splitten?

Hab gerade gegoogelt, scheint für Out of Phase zu sein.
Auch dieses Wiring findet man bestimmt bei SD ...

EDIT:
Jetzt hab ich noch irgentwo gelesen, daß der Schalter für "Kick to Lead" ist ...
Verfasst am:

RE: Seriell Parallel oder Split?

dolphin schrieb:
Ob seriell oder parallel da gibt es kein besser. Beides klingt anders und ist reine Geschmacksache.

So sehe ich das auch.
Ich persönlich bevorzuge den Split-Modus. Aber das funzt nur, wenn die Gitarre den SC-Sound auch wiedergeben kann.

Am liebsten arbeite ich mit einem 3-Wege-Toggle und zusätzlich zur SC-Umschaltung mit einem Push-Pull-Poti oder - besser noch, weil bequemer - 2 Miniswitches. Damit lassen sich alles Sound-Kombinationen zwischen HB und SC schnell einstellen.
Mehrfachschalter sind diesbezüglich für mich doch zu sehr eingeschränkt und auch nicht immer treffsicher zu bedienen.
 
Gruss
frank
Verschoben: 28.07.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde