Preisfrage!

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Preisfrage!

Hi,

es geht um Klauen, Unterbewusstsein und das Universum und so.

Ein bisschen Musik von mir:


An was erinnert das? Wo ist das geklaut?

(Mir selbst fiel das tatsächlich ohne Sch... erst auf, als das Klavier hinzukam!!)

Dem, der die richtige Antwort hier als Erster postet gehört ein Danelectro Chicken Salad (ein "Najapedal". Übrigens für einen sehr fairen guten Preis mal zu Testzwecken erworben von unser aller Batz )
Außerdem schicke ich meine erste CD mit.

Einen Testbericht des Pedals findet ihr in meiner Website www.guitartest.de (Das noch zum Thema viraler Werbung!)

Na, wer hat die richtige Antwort?

Gruß Diet
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Banger schrieb:
Fleetwood Mac - Albatros


Ui, sorry, total daneben!

Ich betone noch als Hilfe: Es fiel mir selbst erst beim Klavier auf.

Hier geht es um Musik, nicht um Gitarre (Das noch als Hilfe dazu)
Ich weiß jetzt auf die Schnelle gar nicht, ob es in der gesuchten Musik überhaupt eine Gitarre gibt, da muss ich noch mal reinhören. Ich melde mich dann dazu.

Ja ok, ich weiß, dies ist ein Gitarrenforum, aber egal

Gruß Diet

P.S.: Hab noch mal kurz reingehört. Ich denke, da gibt es keine Gitarre!
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

hm mich erinnert es an Twin Peaks
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

eine Aneinanderreihung von chords ergibt noch keinen song 😉
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Time von Pink Floyd...

Grz, Marco
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Moin.
Ich kann keinen Titel benennen, aber er ist von Bowie.
Obwohl bei dem eigentlich oft Gitarre dabei ist.
Gruß
ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Hi,
da möchte ich mitraten: die Musik erinnert mich etwas an Twin Peaks und David Bowie (Low). Beim zweiten Mal hören denke ich aber es muss etwas von Brian Eno sein (Apollo). Ganz sicher ist diese Musik aber von den genannten Interpreteten inspiriert, nicht geklaut.
Und ja, gefällt mir!
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Es gibt ein klassisches Stück, natürlich weiss ich auf Anhieb nicht wie es heisst und von wem das ist, die beiden Anfangsakkorde sind beinahe identisch. Das ganze ist auf Klavier gespielt im Original. Ich bin mir nicht sicher, könnte was von Mozart sein, muss ich noch recherchieren.
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Egal wie und was, mir gefällt sowas weil ich alles was mit cleaner Baritone Gitarre gespielt ist sehr mag.

Ennio Morricone könnte hier Pate gestanden haben
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Saitenquäler schrieb:
Hi,
da möchte ich mitraten: die Musik erinnert mich etwas an Twin Peaks...


Ja! und zwar an "Falling" von Julee Cruise. Auch bekannt als "Twin Peaks Theme" in der Instrumentalversion. Ich hab länger suchen müssen, weil ich den Song im Ohr hatte, aber weder Interpret noch Titel noch Textfragment wusste...
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Ich hab's mir jetzt mehrfach angehört: Es gefällt mir sehr gut, und ich hatte auch sofort die Twin Peaks-Assoziation, zumal ich Soundtrack wie (erste Staffel der) Serie sehr, sehr gerne mag.

An welchen Meilenstein Deiner musikalischen Sozialisation es Dich erinnert, habe ich allerdings bis dato trotz Klaviertipps nicht herausfinden können.

Ich bleibe aber am Ball und höre es mir noch ein wenig an...
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

auge schrieb:
wiesi schrieb:
eine Aneinanderreihung von chords ergibt noch keinen song 😉


Und ich dachte wiesi hat gewonnen....


Ach ja, hier sind ja gerade wieder Brandbombenwochen und du immer vorn dabei...
was willst du eigentlich? Lustig sein, provozieren? Brauchst du das für dein Ego?





Zuletzt bearbeitet von diet am 21.07.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Preisfrage!

Magman schrieb:
Egal wie und was, mir gefällt sowas weil ich alles was mit cleaner Baritone Gitarre gespielt ist sehr mag.


Oh ja, ich finde meine Baritone auch sehr inspirierend ..Da gedeiht gerade der erste Song für die nächste CD LOL

ontopic: mir gefällt das Stück ausgesprochen gut, auch wenn ich keinen Plan von der Inspirationsquelle hatte
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde