Bassart Guitars Paulette

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bassart Guitars Paulette

Also ich finde diese schwarze Lady mit P90, Special Bigsby und Ricky Binding einfach nur sexy
Steht demnächst beim Karl Dieter im Gitarrenstudio Neustadt zum befingern.

@Rolf: irgendwie dachte ich beim zweiten Blick die würde auch recht gut zu deinen Ginas passen

Verfasst am:

RE: Bassart Guitars Paulette

Hallo Martin,

die Bassart-Sachen kenne ich, hatte während meiner Ladenzeit immer mal Instrumente der Relicmaster-Serie da.
Gute Qualität, zu gutem Preis.

Was mich bei der Paulette da spontan nicht sehr anmacht, ist dieser 1cm dicke Wulst vom Body nebem dem Griffbrett im Cutaway.
Das mag ich nicht.

Wg. Paulette:
Wenn nochmal sowas bei mir einzieht, dann heißt das Gina III mit Paula-Specs .
Ich möchte eine 3L:3R Kopfplatte, passend zum geschwungenen Body, aber mit deutlich klassischerer Anleihe, als das Gina I hat. Außerdem finde ich den Gedanken nett, wenn schon 3 Ginas, dann mit 3 unterschiedlichen Köpfen. Also ist Walter schon am grübeln, was man da machen könnte.

Ist derzeit noch nicht akut, aber die Ideen reifen und sicher wird es dazu irgendwann mal kommen. Derzeit reicht mir aber der flotte 3er mit den anderen beiden Ludern ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf


Zuletzt bearbeitet von gitarrenruebe am 04.09.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Bassart Guitars Paulette

gitarrenruebe schrieb:
Was mich bei der Paulette da spontan nicht sehr anmacht, ist dieser 1cm dicke Wulst vom Body nebem dem Griffbrett im Cutaway.
Das mag ich nicht.


Da hast Du sowas von Recht.

Aber ne Gina mit P90 ..... in sparkling blue


das wäre doch was (duck und wech)
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verschoben: 08.09.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde