8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Hallo Ihr Lieben,
um die klanglichen Alternativen fürs recorden zu vergrößern, möchte ich jetzt auch mal den internen Speaker meines 70ies Silverface Champ austauschen.
(er läuft normalerweise an einem externen, oversized 1x12" Tweedcab mit altem Alnico Tonetubby).

Die meisten Tipps im Netz sind einfach "nen Weber reinbauen", jetzt wollte ich hier mal nachfragen, wer denn da schon selber Erfahrungen mit 8" speakern gemacht hat und welche Empfehlungen Ihr mir geben könnt?

Bei Weber gibt es mittlerweile 3 verschiedene Modelle, die recht spannend klangen, dann hat Warehouse einer Achtzöller im Programm und bei Tonetubby blickt niemand mehr durch (und angeblich hat die Qualität extrem gelitten seit letztem Jahr)

Scumback scheint leider keinen 8" im Programm zu haben.

WEBER:
8A100T
AlNiCo Blue Pup 8
AlNiCo Signature 8S

WGS:
G8C

Tonetubby:
8" San Rafael? (nicht mehr auf der TT Website)
8" Humbolt - Low Watt Alnico


Also, wer kennt welchen Speaker und kann aus eigener Erfahrung etwas dazu sagen??
Greetz Tom
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: 8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Ich habe mir für meine Champ-Interpretation einen Jensen P8R 8" 25W (Alnico) "weichgeknüppelt". Das hat zwar etwas gedauert, aber nun klingt er echt toll.

Aber was stört Dich am originalen Speaker?
Verfasst am:

RE: 8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Der Tube Town Supra8 ist ein guter Tip. Unbedingt antesten!
Verfasst am:

RE: 8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Ich würde auch die TT Lautsprecher empfehlen, tolle Dinger.
Verfasst am:

RE: 8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

okay... für 10,- kann man den einfach mal ordern und anhören ;)

Welcher von den Webern wäre denn wohl am passendsten, wenn es recht clean, perlig, deluxe/vibrolux mäßig bleiben soll (statt richtung rotzig, tweedmäßig)?
Verfasst am:

RE: 8" Austausch Speaker Optionen für kleine Fender Combos?

Hi thomsen!

Die "teuren" kleinen Webers hab´ich noch nicht gespielt, aber die "sigs" hab´ich so ziemlich alle durch (8er und 10er) und die sind fein - aber ich hab´sie "damals" so nach und nach in den USA bestellt, als sie noch $30 kosteten und der Versand noch nicht so teuer war...
Bei den aktuellen Inland-Preisen würde ich erstmal einen "stinknormalen" Jensen C8R ausprobieren. Sollte gerade bei deinen Wünschen nach "deluxe/vibrolux, clean + perlig" ganz gut hinhauen!

cheers - 68.

P.S.:
Der Tubetown 8er hört sich natürlich juut an für 10,- € - aber ich glaub´den gibt´s nur in 8 Ohm, und das ist nicht so gut für Champs...
Verschoben: 15.09.2014 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde