John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Hi Forum,

bei Ebay werden im Moment Les Pauls mit Relic bzw. Aging nach Wunsch angeboten für 299,- €.
Die Teile sollen nach Wunsch von einem gewissen " John Erwin Vegas "
bearbeitet werden.

Hat irgendjemand Erfahrungen damit gesammelt oder evtl.
son Teil dort gezogen.

Misch würd einfach mal interessieren was da wohl dahinter steckt.
anbei der Link
http://www.ebay.de/itm/111188234380?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

Beste Grüße
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Wenn dir nicht selber schlecht wird, sobald du Google anwirfst, weiß ich auch nicht:
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

hahahaah

oh mein gott
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

therealmf schrieb:
Wenn dir nicht selber schlecht wird, sobald du Google anwirfst, weiß ich auch nicht:


Da hättest Du aber schon eine Warnung beischreiben können.
Ich habe jetzt Ohrenbluten.
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Leveler Reveler schrieb:
Ich vermute mal die hier dahinter...

http://www.thomann.de/de/harley_benton_hbl450gt_p90.htm

...sieht doch sehr ähnlich aus! Und auch die Hölzer passen!

Das "Aging" sieht auf den Bilder gar nicht mal so schlecht aus - finde ich.


Nur mal so nebenbei. Ein Freund von mir - auch jemand der sehr gerne und regelmäßig LowBudget Ware testet - hat sich 3 von den Teilen kommen lassen. Eine war so lala, eine war okay und eine davon war richtig gut. Er hat sich etwas heißere P90 von GFS und neue Potis eingebaut und nun rockt das Teil wie die Sau bei gerade mal 3,5 Kilo. Gäbe es die mit fettem Hals hätte ich auch eine
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: John Erwin Vegas Johns custom shop ?

Die "gealterten" Fender Bullet Strats von der Firma gefallen mir, gestern bei Ebay gesehen. Satter Aufpreis (Original 100 Euro, gealtert 230 Euro) für die Optik, aber sehen auf den Bildern attraktiv aus. Die Idee, das billigste an Klampfen zu nehmen und dann aufzumöbeln halte ich für gut.
Hatte vorgestern beim Session Music in Ffm eine Bullet in der Hand. Man müsste noch hier und da was drehen für die Bespielbarkeit. Aber vom Sound her passt es. Leider stehen die meisten Bullets im Lager, sonst hätte ich vielleicht "meine" gefunden. Natürlich in Arctic White oder in Hellblau.
Verschoben: 20.10.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde