Unterschied - 65er und 68er Princeton

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Unterschied - 65er und 68er Princeton

Liebe Kollegen,

ich interessiere mich seit längerem für den Fender Princeton. Nun habe ich beim großen T gesehen, dass es auch eine Version des 68er's gibt, die deutlich billiger als die 65er Version ist. Kann jemand von Euch genauere Angaben zu den Soundunterschieden zwischen beiden Typen machen bzw. habt ihr beide Originale schon mal unter den Fingern gehabt?
Vielen Dank!

Viele Grüße
Micha

http://www.thomann.de/de/fender_65_princeton_reverb.htm
http://www.thomann.de/de/fender_68_custom_princeton_reverb.htm
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Unterschied - 65er und 68er Princeton

Hallo Micha,

der neue 68er Silverface Princeton ist ein Custom Amp. Er hat u.a. einen Celestion Speaker. Dieser Amp wird in den nächsten Tagen erst ausgeliefert in sofern kann man noch keinen direkten Vergleich anstellen. Es gibt hier einen Thread wo es genau um diese Serie geht: http://www.guitarworld.de/forum/neue-7ender-sf-ampserie-t43029.html

Ich denke 7ender will mit diesen Amps nochmals die Verkaufszahlen so richtig nach oben treiben, was ihnen wenn die Amps denn auch gut sind sicherlich auch gelingt. Mir persönlich gefallen die 65er Amps nicht so gut, andere finden sie wiederum richtig toll. Das ist auch gut so, die müssen ja auch unter die Leute. Diese Amps musst du einfach probieren und genau DEN kaufen welcher DIR gefällt.
Verschoben: 10.11.2014 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde