Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Mein schöner Sovtek Big Muff Pi, der nur mit Batterie betrieben werden kann, braucht, wenn ich die Klinkenkabel einstecke und anschalte, mehrere Sekunden bis zu Minuten, bis ein Signal kommt.
Die LED glimmt solange auch nur schwach!
Manchmal glimmt die LED zuerst überhaupt nicht!

Längere Zeit hatte ich mir das gefallen lassen, doch zuletzt ist es schlimmer geworden und ich fürchte, dass das Gerät ganz ausfällt und gedenke es selber zu reparieren.

Vielleicht kann mir jemand sagen, ob der darin verbaute Elko kaputt ist?
Das wäre denn ja eine einfache Lösung.
 
ohne Gewähr
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Nabend!

Mal ehrlich: Das wird dir keiner zuverlässig aus der Ferne sagen können.
Wenn du das Ding selbst reparieren willst hilft wohl nur ein Schaltplan,
ein Multi-Meter und im Zweifelsfall ein Lötkolben ...

Viel Erfolg!
Verfasst am:

Re: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

gemather schrieb:
eine einfache Lösung

Ab in die Tonne und gut is
Vergelt's Gott.
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Ist aber mein Lieblingseffekt!
Wie könnte ich ihn in die Tonne treten ohne nichts unversucht zu lassen.
Mumpf!
 
ohne Gewähr
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!



wenn der es nicht schafft dann ab zum Effekt repair man ............?
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Er rät mir wahrscheinlich, das Gerät auf den Herd zu stellen,
um die Kontakte wieder zusammenzuschmelzen!
 
ohne Gewähr
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Dr.Dulle schrieb:


wenn der es nicht schafft dann ab zum Effekt repair man ............?


YEAH!!!

Ach Dr. Dulle, how can I ever repay you...?
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Batz Benzer schrieb:
Dr.Dulle schrieb:


wenn der es nicht schafft dann ab zum Effekt repair man ............?


YEAH!!!

Ach Dr. Dulle, how can I ever repay you...?




Kein Scherz! Monty Python melden sich zurück
http://www.focus.de/kultur/vermischtes/monty-python-kein-scherz-monty-python-melden-sich-zurueck_aid_1162526.html


 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Ich habe mit Erfolg den 100uF Kondensator ausgetauscht.
Selbiger liegt parallel an Masse um das "Blubbern" der Batterie zu
verhindern oder genauer die 9V Spannung zu stabilisieren,
wie ich an anderer Stelle erfuhr.
Die gleiche Schaltung findet sich in vielen Pedalen.

Der Big Muff Pi funktioniert jetzt wieder einwandfrei.
 
ohne Gewähr
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Nashorn schrieb:
Das ist erfreulich.
Big Muff macht Spaß!


...mir klingt er immer etwas zu muffig.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Sovtek Big Muff Pi geht kaum an!

Ich schalte beispielsweise einen Treble-, einen Mid-Booster oder einen Overdrive mit selbiger Einstellung davor, dann ist das Problem behoben!
 
ohne Gewähr
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verschoben: 12.01.2015 Uhr von Schnuffi
Von Gitarren- & Gitarrenampfragen für Einsteiger nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde