Speaker - Frage

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Speaker - Frage

Hi Leute,

soweit ich weiß hat Palmer mal Boxen angeboten, die mit einem regelbaren Speaker ausgestattet waren. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war der Anpressdruck des Magneten per Rändelrad veränderbar. Dadurch wurde der Wirkungsgrad verändert. Sprich, man konnte die Lautstärke am Speaker verändern. Da muss auch mal in G&B ein Artikel veröffentlicht worden sein.

Das blöde ist, ich weiß nicht welcher Hersteller diesen Speaker gebaut hat. Und so kann ich darüber keine Infos suchen.

Meine Fragen lauten:

1. Kennt jemand von Euch den Hersteller?
2. Hat jemand Erfahrung mit diesem Speaker, funzt das System überhaupt.
 
Gruss
frank
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Speaker - Frage

frank schrieb:
Hi Leute,

soweit ich weiß hat Palmer mal Boxen angeboten, die mit einem regelbaren Speaker ausgestattet waren. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war der Anpressdruck des Magneten per Rändelrad veränderbar. Dadurch wurde der Wirkungsgrad verändert. Sprich, man konnte die Lautstärke am Speaker verändern. Da muss auch mal in G&B ein Artikel veröffentlicht worden sein.

Das blöde ist, ich weiß nicht welcher Hersteller diesen Speaker gebaut hat. Und so kann ich darüber keine Infos suchen.

Meine Fragen lauten:

1. Kennt jemand von Euch den Hersteller?
2. Hat jemand Erfahrung mit diesem Speaker, funzt das System überhaupt.


Die Speaker sind von Eminence (Reignmaker und Maverick).
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Hm, liest sich insgesamt nach pflichtschuldigem Beifall, wobei sich die Begeisterung wohl in Grenzen gehalten hat.

Manchen sind Speaker ja nicht so wichtig ... ich sage, die Hälfte des Ampsounds passiert dort.
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Tja, wenn es ein 30-tägiges Rückgaberecht mit Geld-zurück-Garantie gäbe, dann könnte man ja versucht sein, mal testweise einen zu bestellen ... aber leider bietet das ja kein deutscher Händler an ... zu doof auch.
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Wuuus, waren die nicht mal teurer ?
Hatte den Maverick und den Reignmaker mit über 200 € in Erinnerung...
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Solltest Du mit dem Speaker bzw. der Box Erfahrungen gesammelt haben, wäre es schön, wenn Du hier berichten könntest .
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Man muss natürlich festhalten, dass diese FDM-Technologie - was auch immer dahinter steckt, ich nehme schon an, dass der Antriebsmagnet irgendwie mechanisch von der Schwingspule "entfernt" wird - nur für 1x12-Combos und offene 1x12-Boxen interessant / praktisch ist. Da es von der Idee her um geringe Pegel geht, passt das schon.

EDIT:
Hier mal eine praktische Anwendung in Bild und Ton:

Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Hi Ferdi,

danke für den YT-Link.
Hört sich an, als würde das System einigermaßen funzen, oder?

Hier noch ein weiteres Video zum Thema:


Nun gut, You hin und Tube her, letzten Endes muss man den Speaker einfach testen. Darum werde ich mir einen ordern, das Ding in meinen Combo einbauen, und dann weiß ich mehr.

Und vielleicht werde ich euch sogar das Ergebnis mitteilen.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Ich habe eine Palmer 1x12 mit dem Eminence Maverick Speaker. Die Box klingt voluminöser als sie ist und verdammt gut.

Das Drehen am Speaker verändert den Klang minimal und die Lautstärke ein bißchen mehr. Es ist aber nicht möglich so einen lauten Amp auf Zimmerlautstärke zu bringen. Ich würde sagen, dass gefühlt 10-20% Lautstärke Reduzierung drin sind.

Nur wegen der Lautstärkeregelung würde ich den Speaker nicht kaufen. Klanglich kann ich ihn bedenkenlos für clean, crunch und lead empfehlen. Ist aber logischerweise Geschmacksache.
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

bwalde schrieb:
Es ist aber nicht möglich so einen lauten Amp auf Zimmerlautstärke zu bringen. Ich würde sagen, dass gefühlt 10-20% Lautstärke Reduzierung drin sind.


Ich habe keine lauten Amps, sondern nur 30-Watt-Combos. Es geht mir auch nicht um Zimmerlautstärke.
Für mich ist eine Lautstärkereduzierung für kleine Bühnen oder "leisere Lokalitäten" interessant. Unter diesem Gesichtspunkt werde ich den Speaker testen.

Christoph schrieb:
Waaaasss, nur vielleicht!


Na gut, dann halt andersherum: Vielleicht unterrichte icvh Euch über das Testergebnis auch nicht.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

frank schrieb:
Es geht mir auch nicht um Zimmerlautstärke.
Für mich ist eine Lautstärkereduzierung für kleine Bühnen oder "leisere Lokalitäten" interessant. Unter diesem Gesichtspunkt werde ich den Speaker testen.


Wir harren deiner Testergebnisse. Toll wäre, wenn du den Speaker auch live in Locations testen könntest, wo dein Amp bislang immer problematisch laut war.
Verfasst am:

RE: Speaker - Frage

Jo, Ferdi,
ich werde so gut es geht Deine Wünsche berücksichtigen.
Dauert halt seine Weile, denn zum einen ist der Combo gerade zum Check beim Tech, zum anderen soll der Speaker auch etwas eingespielt werden.
 
Gruss
frank
Verschoben: 02.02.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde