"weicher" Toggle-Switch?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

"weicher" Toggle-Switch?

Moin,

ich habe gerade eine ES-335-Kopie auf dem Küchentisch.
Nettes Teil, nur der Toggle schaltet sich ungefähr so hart wie der Shortshifter meines Roadsters - noch dazu mit einem satten "Klack"....

Das nervt den Besitzer, der gerne so ein "weiches" gibsonartiges Geschlate hätte (der fährt auch einen französischen kleinwagen...)...

Was ist der Tipp zum Einkauf?

Grüße
THB
Verfasst am:

RE: "weicher" Toggle-Switch?

Dr.Dulle schrieb:
Hi

Der hier http://www.thomann.de/de/goeldo_el002_toggleswitch.htm evtl ?
;)


Gruß


+1

Davon habe ich gerade zwei Stück eingebaut. Sehr robust und softes "flop". Wenn dich der Preis nicht stört würde ich dir dazu raten.

PS: Toller Vergleich! Shorty ist bei meinem NA auch drin für den extra Kick
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: "weicher" Toggle-Switch?

Ohne Shorty macht es nur halb so viel Spass, wobei shorty beim NB ein wenig kürzer ausfällt und dann noch mehr Spass macht....
Verschoben: 25.05.2015 Uhr von Schnuffi
Von Gitarrenbau & Tuning nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde