Fulltone Supa Trem als Booster

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Fulltone Supa Trem als Booster

Hi Leute!

Ich wollte mal kurz nen Tip abgeben. Ich bin seit einigen Jahren stolzer Besitzer eines Fulltone Supa Trem und finde den Tremolo Effekt extrem gut.

Nun kam es zu dem glücklichen Umstand, dass ich am Dienstag in Düsseldorf bei Joe Bonamassa war. Wie zu erwarten war ich von seinem Sound ziemlich begeistert.
Also hab ich mir am Mittwoch direkt ein Gear Video zu seinem Equipment angeguckt. Interessanterweise benutzt er ein Fulltone Supa Trem als "always on" effekt. Ich hatte da schon mal von gehört, dass aber nie wirklich bemerkbar ausprobiert.

Jetzt komm ich gerade aus dem Proberaum, wo ich meistens Probleme hab mich soundtechnisch gegen den 200 Watt Orgelverstärker meines Kollegen durchzusetzen (Sisme Space Master 2000 -er spielt den mit einer Les Paul und einem Pod HD), ich einen Bassman 135 (also eigentlich ausreichend laut...). Ja ja mit wirklichen Gitarrenverstärkern hätten wir vielleicht weniger Mixprobleme...
Also hab ich das Supa Trem nochmal ausprobiert, Mix-Regler auf null, Tremolo auf Soft und es boostet absolut hervorragend ein wenig die Höhen und die Mitten, absolut genau richtig um ohne Zuwachs an Lautstärke, die Durchsetzungsfähigkeit deutlich zu erhöhen. Ich bin ziemlich begeistert. Ich hab das Tremolo weit hinten in der Effektkette und man kann den eigentlichen Effekt immer noch hören, wenn man will und den Schalter von Soft auf Hard schaltet (auch wenn das Mix Poti ganz zu gedreht ist).

Mittlerweile gibt`s das Tremolo wohl auch mit Lautstärke Poti, ich weiß allerdings nicht, ob es immer noch die richtigen Frequenzen boostet.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verschoben: 09.03.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde