Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Moin,

hier nur kurz eine Warnung, die 4fach Fußschalter des Supersonic 22/100 betreffend:
Dieser Fußschalter wird mit einem 7-poligen Midikabel mit dem Amp verbunden. Wenn das Kabel kaputt ist, kann es sein, daß es das komplette Switching abschießt. Das äußert sich darin, daß der Amp noch geht, aber keinerlei Schaltvorgänge mehr funktionieren - weder über den Füßschalter noch über die Buttons auf der Frontblende.
Hintergrund ist, daß ein Kurzer im Kabel zwei Widerstände in der Spannungsversorgung des Schaltsystems brät.

Kostenpunkt bei Onkel Thomann (ohne Fracht, weil bei mir um die Ecke) €170 incl €50 für ein neues 7pol Kabel.

Ob und wie Ähnliches für die 60er Modelle gilt, weiß ich nicht.

Gruß Jergn
Verfasst am:

Re: Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Jergn schrieb:
Ob und wie Ähnliches für die 60er Modelle gilt, weiß ich nicht.

Die 60-Watt-Supersonics haben nur einen 3fach-Fußschalter und der wird nur mit einem einfachen (mono-)Klinkenkabel angeschlossen.
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Verfasst am:

RE: Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Das sagt aber nichts darüber aus, ob das Switching bei einem Kurzen im Kabel nicht auch abraucht. Andererseits habe ich diese Symptome für die 60er noch nirgends gelesen.
Verfasst am:

RE: Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Wow, das ist bitter. Danke für die Warnmeldung, habe mein Topteil aus der ersten Serie bisher nur am Amp umgeschaltet, werde ihn aber demnächst live nutzen und auf das Kabel bzw. den Schalter besonders Acht geben.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Supersonic 100 / 22 Switching: Achtung!

Jergn schrieb:
Das sagt aber nichts darüber aus, ob das Switching bei einem Kurzen im Kabel nicht auch abraucht.


1. besteht immer die Gefahr, dass beim Ziehen des Klinkensteckers die beiden Pole kurz kurzgeschlossen werden. Wenn dadurch die Schaltung zerstört werden könnte, würde Fender das sicher anders lösen oder mindestens darauf hinweisen.
2. habe ich anfangs mehrfach am Fußschalter (bzw. am Schaltkabel zum Amp) einen Kurzen fabriziert, weil ich nicht wusste, wie der Fußschalter funktioniert. Der Amp schaltet dann nur kurz mal wild durcheinander, aber nachher funktioniert alles weiter normal.
 
Meine Nachbarn hören gute Musik - zwangsläufig...
Verschoben: 23.03.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde