Frankenstein Telecaster aus Resten :D

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Frankenstein Telecaster aus Resten :D

Hallo,

inzwischen Verkauft hier ein kleines Review zu meiner Frankenstein Telecaster.


Einen Korpus unbekannter Herkunft aus den 80igern.. auf natürliche weise Relic, einen Hals, vermutlich von einer Bach Gitarre, Tuner ganz sicher aus einer Bach Gitarre.

Hals PU = Seymour Duncan Hotrail
Steg PU= unbekannter Herkunft aus den 70igern.

Der Hals Humbucker ist Splittbar gemacht. Ansonsten ist sie ganz Klassisch verdrahtet. Mal ausnahmsweise keine Effekte Booster oder Sonstiges verbaut.










Tja.. Resteverwertung mal anders... und so klingt die kleine:

Relativ Basslastig, kein Country Twang, aber trotzdem zu gebrauchen. Besonders der Hotrail hat einen Super Klang wenn er gesplittet wird. Als Humbucker haben wir einen sehr warmen Ton am Hals. Fast schon Jazzig. Die Mittelstellung klingt besonders im Crunch bereich extrem geil. Hätte ich nicht gedacht.. aber macht da echt eine Top Figur.
Der Steg PU verrichtet seinen dienst nach Vorschrift. Ich glaube hier ist noch das größte Verbesserungspotential, aber ich wollte nichts mehr Investieren.

Jedenfalls ist es erstaunlich mit wie wenig man eine Vollwertige Gitarre bekommt.

Hier nochmal als Video... und ja, ich kann immer noch nicht Spielen wenn eine Aufnahme läuft...


Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.