Wie oft spielt ihr live?

Seite 1 von 2

Wie oft spielt ihr live?

1-7 Mal pro Jahr
36%
22
8-20 Mal pro Jahr
23%
14
>20 Mal pro Jahr
26%
16
gar nicht
11%
7
nur Sessions
1%
1
Stimmen insgesamt: 60
Verfasst am:

Wie oft spielt ihr live?

Moin,

mich würde mal interessieren, wer von den hier anwesenden seine Musik regelmässig der Öffentlichkeit vorträgt. Deshalb starte ich mal eine Umfrage.

Würde mich freuen, wenn Ihr auch was dazu schreibt, also z.B. was ihr so macht, Cover oder eigene Songs, Solo oder in der Band, etc.

Viele Grüße
Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Momentan gar nicht live.
Bis Januar 2 Jahre lang mit den KAFKAS ca 30x im Jahr.
 
Gruesze Ralf
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Netter thread. Fände ich auch mal interessant zu wissen, was andere hier so machen oder wo die Ansprüche hingehen.

Bei mir:
Jetzt am Wochenende waren wir kurz in Italien (Livorno) für ein Konzert. Mit Flieger hin und zurück geht das. (Ich habe wirklich nur 3 Plektren als Equipment mitgenommen). War klasse. Komplette Bomben-Backline wurde für uns aufgestellt.
Ja, das war ein netter Miniausflug in den Sommer! : )

Nächstes Wochenende zwei Gigs in Berlin.

Ansonsten Gigs in Deutschland, oder erreichbares Europa. Holland, Belgien. UK hat auch schon mehrmals angefragt.
Wenn es gut läuft spielen wir im Monat so 2-4 Konzerte. Ansonsten sind natürlich ein oder zwei kleinere Touren im Jahr sinnvoll. Letztes Jahr Osteuropatour durch Czech Rep., Serbien, Kroatien, Ungarn, Austria, Italien.

Im August spielen wir mal wieder (nach 8 Jahren) 3 Wochen Westküste USA von San Francisco bis San Diego. Das wird groß! (mit neuem, vierten Album dann im Gepäck!)

"Wir", das ist meine Surf Band "The Kilaueas!". Wir spielen instrumentalen 60`s Surf. Laut, wild, sexy und tanzbar.
Gitarrenmusik pur sozusagen!
Wir spielen hauptsächlich eigenes Material, da ich auch ständig am neue Songs erfinden/Komponieren bin.
Ein paar Coversongs finden sich im Set, aber die kennen auch nur Szenefans. Wir spielen nicht diese "typischen" Surfsongs wie Misirlou oder Pipeline und sind auch keine Musikjukebox. Wobei z.B. "Wipeout" live gut gespielt funktioniert ja immer!
…aber wir spielen lieber eigenes Material. Macht doch mehr Spaß die Leute mit eigens erfundener Musik zum Schwingen zu bringen. Das ist doch wirklich erfüllend als Musiker finde ich. Wenn Du von der Bühne aus siehst wie manche Leute zu Deiner Musik Abtanzen und in einem Song total versinken. Da gibt es dann auch manchmal solche Momente, die Jahre später noch präsent sind.
…aaahh, ich arte wieder aus…
Andere wollen ja auch noch was Schreiben hier!

Surf`s up!
Have fun!
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Leider zu selten.
Solo vielleicht ca. 10 Gigs mit eigenem Material.
Mit dem Duo ca.10-15 Gigs und ein paar im Trio. Cover von Pop ueber Jazz und Latin - halt nette Mücke.
 
Grüße Rolli
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Moin,

coole Idee .
Ich mache mit 2 Bands Coverrock, oder heißt das Rockcover?
Geplant sind pro Band ca. 6 Gigs im Jahr.
Wird wohl dieses Jahr nix mit da ich bei der einen Band erst im März eingestiegen bin und dort gut gefordert werde.
Ein Gig im Monat ist angestrebt.
 
vG

jaydee
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Moin,
im Moment leider zu wenig. Nur einmal im selbst gesuchten Altherrenclub, 6 Musiker verschiedener Bands meiner alten Heimat, die einmal im Jahr alte Covers spielen. Macht Spass, wenig Arbeit, ist lustig.
Die Band hat zuwenig Programm...
Die Sessions sind zu selten...

Es ist ein Kreuz...
Aber ich arbeite an mehr!

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Squier Strat VII
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Derzeit sind in meinem Kalender
http://www.augustyn.at/index.php?option=com_eventtableedit&view=default&Itemid=62
61 Termine drinnen aber es haben sich (siehe mein Thread www.guitarworld.de/forum/blog-das-verrueckte-live-kommerzbusiness-erfahrungsbericht-t45048.html ) einige neue Optionen ergeben s dass es wohl 80-90 Auftritte werden.
Streng kommerziell alles. Apres Ski, Hochzeit, Ball, Zeltftest...

Nur wenige BigBand und Jazzgeschichten dabei.

Tja. so schauts aus. Das Schlimme: mir machts echt Spass...

Lg
Auge
 
...Genau!
Meine Live Projekte:
Auge Music - Qualität zählt!

Reiseblog: http://experience.augustyn.at
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Ich könnte mir ein Kotlett um den Hals binden, und kein Hund würde mit mir spielen!

Stimmt nicht ganz, aber der Satz musste raus!

Im letzten Jahr habe ich bei zwei CD Präsentationen mitspielen dürfen, wo dann bei einer Band später noch drei Auftritte draus wurden.
Seit ein paar Monaten proben wir im Akustik Jazz Duo mit dem Ziel, im Sommer damit auf die Bühne zu können.
Mehr ist mit dem derzeitigen Arbeitsaufkommen und der Kinderschar nicht vereinbar.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der-gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Ich spiele mit der Coverband so ca. 2-4 mal pro Jahr öffentlich, mehr wollen wir nicht. Dann organisiere ich noch die Sessions/Open Stage, auf denen ich auch spiele: ca. 5 pro Jahr.
Mehr will ich wohl emotional, mehr schaffe ich aber beruflich und familiär nicht.
 
"Wir essen jetzt Opa!" - Interpunktion rettet Leben!
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Derzeit zu wenig.
Nach einer Umbesetzung letztes Jahr sind wir dieses Jahr froh, mit unserem Nischenprogramm auf 10 Gigs zu kommen, wir aber wohl so sein.
Sessions etc zähl ich mal nicht zu Gigs.
Da ist nichts mehr monetär begründet, reines Hobbymucken.
Die Sachen, wo man gegen gute Bezahlung musikalisch grenzwertiges gegen den eigenen Geschmack (Top40) dargeboten hat, sind vorbei.
AC/DC Cover auch - das hatte bei mir seine Zeit, ist aber vorbei.
Mit der derzeitigen Band wird es auch aufgrund Familie/Job nicht mehr werden, das ist für alle so ok.

ICH werde aber Augen und Ohren offen halten und versuchen, noch ein zweites Bandprojekt an den Start zu bekommen.
Aber nicht auf Biegen und Brechen, sondern wenn es von den Leuten passt.
Das ist mittlerweile echt DIE Priorität, das Leben ist zu kurz, um sich mit Arschlöchern zu umgeben.
Daher ist es auch fast egal, was das nun im Detail für Musik sein wird...
Und das mit mir niemand Loungejazz machen will, ist wohl klar.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Ich spiele mit meiner Coverband rund 25-30 Gigs im Jahr, je nach Nachfrage (je Nachfrage? Je nach Frage? ;)
Dann noch das eine oder andere im Trio oder mit ner Würfelcombo oder als Aushilfe bei anderen oder Sessions mit meiner Stieftochter und der ScreamFactory oder oder oder...
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Moin!

Wir spielen zu ungefähr einmal im Monat, mal mehr, mal weniger.
Viel mehr ist nicht drin, aus familiären und beruflichen Gründen.

Dieses Jahr wird es noch weniger werden, da wir am neuen Album basteln.
Muss ja nächstes Jahr fertig sein zum 30-jährigen Bandbestehen
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Moin.
im Termin Kalender stehen so ca. 60 Auftritte(vom 4 Std Konzert über Umzug und Ständchen) im Orchesterbereich(2 Orchester). Ein Dutzend Gigs als Tontechniker, ebensoviele Aushilfen und das Duo spielt im Schnitt 20 Mal im Jahr. Letztes Jahr etwas mehr, dieses Jahr etwas weniger, da CD Produktion angesetzt.
Da ich nebenbei auch noch arbeite, sind nicht alle diese Gigs zu schaffen. Teilweise sind auch Doppelbuchungen dabei. Daher gilt: BezahlterGig vor Unbezahltem, Besetzungslage checken -beim Duo kann man schlecht ausfallen, im Orchester ist schneller eine Aushilfe besorgt(wegen Blattspiel) und für manche Gigs habe ich einfach Veto-Recht.
Machbar ist diese Anzahl an Hobbyauftritten nur mit meiner Freundin(die spielt in beiden Orchestern mit) und einem guten Netzwerk von Kollegen.
Und Spaß muss es auch noch machen.
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

So um die 25 Auftritte mit der Susanna Herrmann Band (Rock, R&B, Blues, Soul) und um die 5 bis 10 Events zu anderem Anlass (FBA Member Band, R&B Hausband, Magnus Kaiser Band, Sessions, Projekte für Festivals etc).
Damit ist bei mir auch die Obergrenze erreicht, mehr geht aus beruflichen Gründen nicht.
Gruß, Rainer
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Bei mir wird es gerade nach einer längeren Durststrecke wieder mehr.
Ich bin in eine kommerzielle Akustik-Gala-Geschichte reingerutscht, und derzeit kommen 8-10 Gigs im Monat rein.
Daneben ein Duo, mit dem ich hin und wieder spiele,
in der Bigband schaffe ich es derzeit aus anderen Gründen nicht zu den Proben, auch wenn schöne Gigs anstünden,
Ich gucke aber auch noch nach einer Band, in der ich mal wieder Bass spielen könnte.

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Mit dem unplugged Cover-Trio sind es < 6 Auftritte pro Jahr.
Ich würde aber auch ungern 30-40 Gigs im Jahr spielen wollen, dann wäre ich ja kein WoE mehr zu Hause ....
Allerdings steht das Verhältnis Probehäufigkeit zu Gigs in einem krassen Missverhältnis.
Andere Projekte habe ich zZ nicht.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Da ist ja schon einiges zusammengekommen. Dann will ich auch mal.

Mit meiner eigenen Musik die im Moment ein akustisches Duo mit Gästen ist, komme ich im Schnitt auf 5-10 Gigs im Jahr.

Dazu kommt die Covertruppe, die mit Incubus, Foo Fighters Songs etc. eher selten auf die Bühne kommt, irgendwo zwischen 1 und 3 Mal pro Jahr.

Dann habe ich da seit letztem Jahr noch ein Projekt mit drei weiteren Musikern, die ihre Kohle mit Musik verdienen aber Lust darauf haben ein wenig abgedrehtes Zeug ohne große Ambitionen zu machen, eine bunte Mischung aus eigenen Songs und Cover von den Beatles bis Keneally, mit denen habe ich bislang drei Mal geprobt und vier Gigs gespielt, ich denke wir werden es auch so auf 5-10 Gigs pro Jahr bringen.

Und dann wäre da noch ein Akustik-Cover-Duo, bei dem der Spass auch sehr im Vordergrund steht, wir proben nie, sondern sprechen am Nachmittag vor dem Gig kurz das mögliche Repertoire durch und schauen dann was Abends passiert.

Dazu kommen noch der ein oder andere Gig bei dem mal jemand anfragt, ob ich Lust habe ein wenig akustische zu klimpern und mitzusingen. Dazu passt Ernies Thread über akustisch oder elektrisch prima.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Wie oft spielt ihr live?

Guten Morgen,

Als ich noch mit der Coverband unterwegs war, spielten wir an die 10 bis 15 Gigs pro Jahr. Zwei von uns wollten mehr spielen, die andere Hälfte der Truppe eher nicht. So musste man sich halt mit der recht moderaten Anzahl abfinden, obwohl Anfragen für mehr da waren.

Seit 2009 spiele ich in zwei Formationen, die praktisch ausschliesslich eigene Songs spielen. 'Nuna Tunes' nur eigene, bei 'dark side of me' streuen wir, abhängig von der Länge des Sets, maximal zwei Covers ein. Da wir jedoch mit keiner der beiden Bands eine Scheibe draussen haben und, wie erwähnt, mit eigenen Songs unterwegs sind, hagelts nicht grad viele Angebote. So verbleiben vielleicht 5, 6 Möglichkeiten p.a. Gut, in den letzten zwei Jahren war dann bei drei von uns noch Familienzuwachs angesagt - da war es mit sonstigen Planungen schon schwierig. Seit letzten August haben wir noch einen neuen Drummer, der eingearbeitet werden musste. Gleichzeitig waren noch neue Songs in der Mache. Tja, Ende Juni dieses Jahres geht's endlich wieder los. Wir hoffen, dass wir bis Ende Jahr noch weitere 3 bis 4 Gigs hinbekommen. Hier in der Gegend zuviel aufzutreten bringt nix - das nutzt sich ab. Und im Raum St. Gallen, Graubünden oder Zürich ist auch sehr schwierig, da wir keine Scheibe im Gepäck haben und dort keine Leute ziehen (ausser die eigenen 10, 15 Nasen, die immer nachreisen).

Gruss, Marco
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde