Amp Regal bauen...

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Amp Regal bauen...

Renoviere gerade meine kleine Werkstatt, bzw. mein kleines Studio und möchte mir ein Regal bauen, um meine Amps, und evtl. kommende Amps einfach in ein Regal stellen.

Etwa so, nur nicht so groß:



Nun evtl. hat hier jemand n Tip für ein kaufbares Regal, bzw. hat daheim sowas ähnliches und kann berichten.
Es müsste halt stabil sein und nicht gleich bei 100 Kg zusammen brechen.
Auch nicht sonderlich hoch, ich schätze mal so 6 Topteile, 2 Reihen â 3 Tops.
Und darunter 2 Boxen oder so..

Ikea vielleicht ? ich denke mit Regal kaufen komme ich günstiger weg als selber bauen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Ikea IVAR, Einbautiefe 30 cm x Breite 89 cm

Funzt dafür super, ist seit Jahrzehnten millionenfach erprobt und:
Das ist genau das Ding vom Bild!
Gibt's modular, kostet nicht viel ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Mach das, was der Rübe sagt. Gibt's auch in 50 cm Tiefe.

Nicht zu empfehlen ist Ikea OMAR, das verbiegt sich so ab 4 (in Worten: vier) kg Belastung.

Im Baumarkt gibt es noch "Schwerlastregale" zum Zusammenstecken.
Die haben aber viele scharfe Kanten.
Beim Zusammenbau kann es die Fingerchen und im Betrieb das Tolex schneiden.

Gruß,
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Rider on the storm schrieb:
besser als das IKEA Wegwerfzeugs.

Das verlinkten Bild von Noisy zeigt Ivar.
Das Ivar ist DAS Amp-Regal: Tiefe und Breite passen 1a für Gitarrenamps.
Und steht wahrscheinlich deshalb in tausenden Musikzimmern weltweit und trägt Soldanos, 2203er usw.
Wegwerfzeug?
Ivar ist DER Prototyp, warum Ikea so erfolgreich ist:
Ist stabil.
Übersteht mehrere Umzüge.
Man kriegt Jahre später noch Ersatz/Ergänzungsteile.
Nicht teuer.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Also diese Steckregale, oder Schwerlastregale schauen halt kacke aus.
Das Ikea Teil find ich dagegen schick.
Mich würde da Interessieren wie die Böden aufgehängt sind, bzw. was die Böden halten, das scheint wenn dann die Schwachstelle zu sein.
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Noisezone schrieb:
Also diese Steckregale, oder Schwerlastregale schauen halt kacke aus.
Das Ikea Teil find ich dagegen schick.
Mich würde da Interessieren wie die Böden aufgehängt sind, bzw. was die Böden halten, das scheint wenn dann die Schwachstelle zu sein.

Metallstifte in Metallschienen.
Hält supi, klickt ein.
Ivar rulez (bin kein Ikea-Endorser und gebe keine Aufbau-Seminare )
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Moin.
Ich habe die tiefen Ivar(50cm Tiefe) in diversen Räumen. Ordner, Drucker, Amps, PABoxen, Kabelkisten(die stehen allerdings unten im Regal) - bisher ist noch nichts zusammengebrochen. Die Verstrebungen nicht vergessen. Vorteil beim Holzregal: Läßt sich mit Baumarktlatten noch weiter verstärken und direkt an Wände schrauben.

42×30 cm 601.665.73 7.-
Höchstlast 30 kg.
42×50 cm 401.665.74 11.-
Höchstlast 35 kg.
83×30 cm 101.665.75 9.-
Höchstlast 45 kg.
83×50 cm 901.665.76

Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Höchslast pro Regal oder Boden ??
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Noisezone schrieb:
Höchslast pro Regal oder Boden ??


Mensch, geh doch mal bei www.ikea.de nach "Ivar" gucken

Sonst gibt es von Ikea auch noch "Gorm". Ist billiger, ist noch stabiler, sieht aber nicht ganz so gut aus.

Ich habe Ivar seit 20 Jahren und Gorm seit 10. Alle Teile habe ich zum normalen Preis bei Ikea gekauft und selbst abgeholt und aufgebaut...

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Isch hab geguckt aber nix gefunden, danke für den Link..
Ich denke das IVAR wird's werden.
Muss aber erst neuen Boden rein machen
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Noisezone schrieb:
Muss aber erst neuen Boden rein machen


 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Guitarplayer schrieb:
Sonst gibt es von Ikea auch noch "Gorm". Ist billiger, ist noch stabiler, sieht aber nicht ganz so gut aus.

Das gibt's leider, leider nicht mehr...war ein robustes Regal.

Gruß,
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Guitarplayer schrieb:
Noisezone schrieb:
Muss aber erst neuen Boden rein machen




Fußboden ;)

Bin noch nicht schlüssig ob Teppich, Laminat oder Kork...
Verfasst am:

RE: Amp Regal bauen...

Noisezone schrieb:
Guitarplayer schrieb:
Noisezone schrieb:
Muss aber erst neuen Boden rein machen




Fußboden ;)

Bin noch nicht schlüssig ob Teppich, Laminat oder Kork...



Moin,

wenn Du in dem Raum auch "Lärm" machst, nimm Teppich. Klingt schöner.
 
Gruss, tommy
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde