Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer guten, hochwertigen Akustikgitarre. Problem: Ich weiß nocht nicht welche.

Dafür möchte ich ein paar Läden im Raum Süddeutschland aufsuchen, um mich durchzuspielen und zu orientieren. Fürs Erste möchte ich im Umkreis von 150km um Stuttgart anfangen. Andere Orte außerhalb dieses Radius kann ich auf Reisen besuchen.

Welche Läden könnt Ihr mir empfehlen? Danke.

Viele Grüße
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Ich war nur einmal dort, hab den Laden aber als gut abgespeichert:
die Zupfgeige in Karlsruhe

Da war ich noch nicht, will aber mal hin: Station Music (kennste eh sicher, oder?)

Etwas weiter bei mir:
BTM Guitars: kleiner, aber bombig bestückter Laden mit netten Leuten.

Aber auch Thomann hat ein breites Sortiment von hochpreisigen Akustikgitarren.
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Zupfgeige ist gut. Nicht riesig aber klasse Ware (alhambra!)
Neben Station Music fällt mir noch Session in Waldorf ein.
Früher gab es mal noch was in Tübingen. Komme aber nicht auf den Namen... (Nicht jimmys...)

Gibt es sound of Music noch in S? Die hatten immer verdammt viel da. Allerdings ist Herr Schweizer etwas speziell.

Und soundland?
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Mal so zu meinen "Quellen"

- SOM Sound of Music in der Olgastr. in Stuttgart gibt es noch. Herrn Schweizer mag man als "speziell" empfinden, er ist mittlerweile nun mal ein alter Herr. Wenn man ihm mit Respekt (nicht "Unterwürfigkeit!" begegnet, findet man aber einen sehr kompetenten (aber halt auch ein wenig redseligen) Ansprechpartner. Lange Jahre war er Gibson Generalimporteur und er besitzt privat auch eine wohl recht beeindruckende Gitarrensammlung.

- Session in Walldorf (zu welchen ja nun auch ehem. Schmidt/Frankfurt zählt) in seinem neu erbauten Domizil ist auch empfehlenswert. Nicht immer trifft man dort allerdings den wirklich kundigen Fachberater. Bei diesen großen Händlern ist das Sortiment nun mal nicht "handverlesen"

- Die Gitarrenwerkstatt in Freiburg ist ein Tip. Mit angeschlossenem Gitarrenbauer. Diese Crew kennt jede angebotene individuellen Instrument und lässt dann Einzelstücke, welche nicht so überzeugen, auch zurückgehen. Guttes Sortiment im mittleren preisgefüge, direkt im Gebäuder der Freiburger Jazz- und Rockschule. Angenehmer Laden.

- BTM in Nürnberg ist ein inhabergeführter Laden mit langer Tradition, großer Kompetenz und einer beachtlichen Auswahl an guten Elektro- und Akustikgitarren. Die Fahrt dorthin lohnt sich meist! Die machen sich bei vielen Instrumenten auch noch die Mühe, die individuellen Exemplare direkt beim Großhandel-/importeur zu selektieren.

- nicht so prickelnde Erfahrung habe ich mit einem bekannteren Namen in Fellbach gemacht. Kenntnis, Service und auch Kundenfreundlichkeit konnten mich zumindest bei meinen Versuchen dort etwas einzukaufen nicht so wirklich überzeugen. Na ja, das schonte zumindest meinen Geldbeutel.

- Rockshop in Karlsruhe ist noch ganz nett und mit ansprechendem Sortiment. Aber lieber gehe ich zu den noch sehr persönlich geführten und spezialisierten Gitarrenläden als zu den großen Vollsortimentern mit großem Volumen an online Handel (da gehthalt die Ware meist unselektiert durch).


Gruß, frhay8
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Randnotiz: Soll meine Wertschätzung von Hrn. Schweizer steigen weil er privat eine beeindruckende gitarrensammlung besitzt?
Hat SoM noch viel an akustikgitarren da wäre der interessantere Kommentar gewesen.

Rockshop habe ich absichtlich nicht erwähnt. MMn ein schlechter Laden mit unkompetentem personal (Gitarren, Bass und Schlagzeug Abteilung). Auswahl an amps ist bescheiden. Akustik Gitarren weiß ich leider nicht da ich den Laden meide.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Die Gitarrenabteilung von Thomann direkt anzufahren wäre auch meine Idee, insbesondere, wenn ich mich im höherpreisigen Segment tummeln würde.
Genau das habe ich ja kürzlich auch gemacht, siehe mein diesbezügliches Review.

Aber Achtung: Die dortige Vielfalt an Gitarren ist einfach unglaublich. Nicht alle befinden sich im Ladengeschäft, sondern manche schlummern im Lager. Deshalb solltest Du für Dich klären, welche Gitarren für Dich in Frage kommen. Diese Liste übermittelst Du an Thomann und vereinbarst einen Termin . Dann bereiten die alles für den Test vor. Bei der Gelegenheit würde ich jede Gitarre auch am Verstärker testen.
Ich bekam von Thomann dann einen Preisnachlass, obwohl der dort aufgerufene Kaufpreis ohnehin schon äußerst attraktiv war. Das relativiert dann die Spritkosten.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Die Bemerkung zu Herrn Schweizer sollte dokumentieren, daß er einen besonderen Bezug zu Gitarren hat. Wäre dort nicht eine große Auswahl an ak. Gitarren, hätte ich es gar nicht erwähnt. Wieder einmal die Erfahrung, daß man hier besser gar nichts mehr postet.
Einen schönen Tag noch
frhay8
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

frhay8 schrieb:
Die Bemerkung zu Herrn Schweizer sollte dokumentieren, daß er einen besonderen Bezug zu Gitarren hat. Wäre dort nicht eine große Auswahl an ak. Gitarren, hätte ich es gar nicht erwähnt. Wieder einmal die Erfahrung, daß man hier besser gar nichts mehr postet.

Kein Grund so negativ zu reagieren und mit Boykott zu drohen . Dein Post war doch sehr gut. Ich habe eben nicht die große Anzahl an akustischen Gitarren da raus gelesen. Bei den anderen Läden hattest Du ja Bsp. für Selektierung etc. genannt. Hier nur Hrn. Schweizer "verteidigt".

Vielleicht kurz für alle, die Sound of Music nicht kennen und sich fragen "Was interessiert mich der Hr. Schweizer bei meinem Besuch?":
An Herrn Schweizer, dem Besitzer, kommt man nicht vorbei. Ich kenne den Laden seit 93, damals noch in der Gegend der Tübingerstraße in Stuttgart, und am Eingang hinter dem Thresen "thront" Herr Schweizer und begrüßt, verabschiedet und kommentiert alles und jeden. Dies in einer saloppen, jugendlichen Art die bei manchen, mich eingeschlossen, den Nachgeschmack eines arroganten ... hinterläßt. Daher "empfehle" ich den Laden nicht sonderlich gerne. Ich gehe mal davon aus, dass sich das nicht geändert hat, war aber das letzte mal ca. 2004 dort.
Davon abgesehen hatte Herr Schweizer immer sehr gutes Personal in der E-Gitarren Abteilung. Früher Rays, der sich in der Sophienstraße 23a selbstständig gemacht hat, später Zoran, der sich laut Aussage eines Freundes ebenfalls selbstständig gemacht hat. Ebenso waren die vorhanden Instrumente immer klasse und gut eingestellt. Ich kenne nur von früher die Unmenge an Instrumente in der akustischen Abteilung kann aber wie erwähnt hier nichts zu kommentieren.

Dass Soundland in Fellbach inzwischen nicht mehr so dolle ist, wußte ich nicht. War da schon lange nicht mehr.

Einer ist mir noch eingefallen der selbst alles selektiert: http://www.gitarren-studio-neustadt.de/
War persönlich noch nicht dort aber ein sehr guter Freund von mir mehrmals: sehr gute Beratung, absolut klasse Instrumente und super ansprechende Ambiente. Trivia: Einige der Instrumente sind immer bei Grand Guitars im Test.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Laden für hochwertige Akustikgitarren im Raum Süddeutschland

Hey ,

wie frhay8 geschrieben hat wärst du beim BTM bestens aufgehoben.
Habe dort selber meine Akustik gekauft und bin auch vom Service sehr zufrieden.
BTM sehr zu empfehlen.

Grüße Greg
Verschoben: 29.06.2015 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde