Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

Hallo zusammen,

ich möchte zwei Expression Pedale in meinem Case verbauen. Alle anderen Komponenten habe ich ebenfalls geschraubt. Leider haben die Pedale aber amerikanische Gewinde. Ich vermute 1/8'' (etwas größer als M3 aber kleiner als M4) und die Steigung / Gewindezahl ist ja auch noch mal anders als Hierzulande.

Also: Welcher Laden ist gut sortiert (oder welches Mitglied ) und kann helfen? Ich brauche 8 Schrauben (ja eine Unmenge, ich weiss)
Das ganze mit einer Gewindelänge von 18-20mm

Meine lokalen Schraubenspezis haben so etwas nicht ...

besten Dank & Gruss
Stefan
 
Kraushaar Gina - La Dame Noir -
Das heisseste Brett auf diesem Planeten.
Verfasst am:

Re: Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

Für so Kleinscheiß ist ebay immer gut,
ansonsten können Dir sicher Harley-Werkstätten oder sowas helfen,
Leute, die an amerikanischen Maschinen schrauben.

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

Moin,

einfach mit M4 "drüberschneiden". Gewindebohrer gibt's billig im Baumarkt.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

tommy schrieb:
Moin,

einfach mit M4 "drüberschneiden". Gewindebohrer gibt's billig im Baumarkt.


Genau das dachte ich auch gerade. Ich würde aber einen Gewindeschneider anstelle eines Gewindebohrers benutzen.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

Hallo zusammen,

danke fūr die Tipps. Ich habe inzwischen den Verdacht, es könnten auch Blechschrauben sein. Ansonsten habe ich auch einen Händler gefunden, der passendes Material hat. Ich schau mal.

Gruss
Stefan
 
Kraushaar Gina - La Dame Noir -
Das heisseste Brett auf diesem Planeten.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Montage von FX Pedalen / Zoll-Gewinde / wo kaufen?

frank schrieb:
tommy schrieb:
Moin,

einfach mit M4 "drüberschneiden". Gewindebohrer gibt's billig im Baumarkt.


Genau das dachte ich auch gerade. Ich würde aber einen Gewindeschneider anstelle eines Gewindebohrers benutzen.


...ich dachte eigentlich mehr an die Schraubenlöcher als an die Schrauben. Dann wäre das "Problem" dauerhaft gelöst.
 
Gruss, tommy
Verschoben: 22.06.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde