Tubescreamer Spezis nach vorne

Seite 2 von 2
Verfasst am:

RE: Tubescreamer Spezis nach vorne

Ich hatte schon gefühlt so ziemlich alles an TS und TS-Clones.

Das Fulldrive2 MosFET hat für mich unterm Strich die Nase vorn. Allein die standard-MosFET-Umschaltung hebt es aus dem Kreis der anderen TS-Clones hervor. Es kann soviel mehr als ein TS (standard-MosFET-schaltbar + Boost-FlatMids-Vintage-schaltbar + fußschaltbare Boostfunktion) und ist für mich unverzichtbar.
Dieter hat dazu mal ein Review geschrieben:
http://www.guitartest.de/FULL-DRIVE%202.htm
http://www.guitartest.de/FULL-DRIVE%202%20Mosfet.htm

Ich benutze meine vor meinem Princeton und meinen Marshalls immer im MosFet- und "FM(=Flat Mids)"-Modus und finde es super. Volume 10 Uhr, Tone 10 Uhr, Overdrive volle Pulle, Boost auf 1 Uhr. Viele andere konnten dem Vergleich für meine Ohren nicht standhalten (was nichts heißt, denn es geht um Geschmack).

Der beste eher neutrale TS-Clone (obwohl er nicht wirklich ein TS-Clone ist) war der AM KingOfTone. Für mich war er zu neutral.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.