Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Hallo,
ich habe einen kurzen Teil mit einem Fehler mit "automat. aufnehmen" neu eingespielt, aber leider zu leise. Natürlich könnte ich nochmals lauter einspielen, aber ich würde gerne lernen, wie ich nur diesen kurzen Abschnitt lautstärkemäßig bearbeite? lg Pinot
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Moin,

entweder steuerst Du die Lautstärke über die "Write" Funktion in Echtzeit oder genauer und m.E. besser:

Du eröffnest eine neue Spur, schneidest den zu leisen Part aus und verschiebst ihn dann in die neue Spur. Hier stellst Du dann die benötigten Parameter nach Wunsch ein.
Um möglichst genau schneiden zu können, solltest Du die Spuren weit "langziehen".
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Oft hilft schon Normalisieren des Abschnitts.
Verfasst am:

RE: Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Hi,
wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du sowas hier gemacht ...

Ohne nun groß in mehreren Spuren herumzufummeln, kannst du ganz einfach die Lautstärke dieses kleinen Schnippsels anpassen, in dem du mit der Maus das kleine graue Quadrat schnappst und dann nach unten oder oben ziehst (leiser/lauter).... da kannst du dann schon visuell etwas die Pegel anpassen.
Das kleine besagte graue Quadrat findest du in meinem Bildchen bei der 0 des Audio 01_02
P.S. oben rechts in der Info-Zeile (neben Fade-out, im Bild leider abgeschnitten) ändert sich dann entsprechend die Lautstärke. Da könntest du auch reinklicken und manuell ein paar dB + oder - eingeben, - aber das ist etwas umständlich
Gruß
Sepp
Verfasst am:

RE: Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Hi VibroSepp, vielen Dank für deine Hilfe, das funktioniert einfach und gut! lg Pinot
Verfasst am:

RE: Cubase Track Ausschnitt Lautstärke bearbeiten

Hi Pinot,
freut mich wenn ich helfen konnte.
Bei der Gelegenheit, - pass auf, dass du keine "Knackser" reinbekommst. Such dir entweder geeignete Stellen für die Übergänge oder mach das mit einem Crossfade.
So wie in meinem Bildchen sollte es nicht aussehen
Gruß
Sepp
Verschoben: 21.12.2015 Uhr von Schnuffi
Von Recording nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde