¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

Seite 1 von 1
Verfasst am:

¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

Guten Abend,

nicht "Meine Band, meine Musik", sondern der kreative Output eines befreundeten 18jährigen, der mich bat, für seine heute veröffentlichte CD etwas zu werben

Das Projekt heißt ¡TILT!, das Album enthält eigene Songs der Feder von Til (so heißt der junge Mann), die er mit verschiedenen Musikern hier aus der Region aufgenommen hat. Als kleines Schmankerl wurde ein Track von Kenny Aronoff getrommelt, Internet und Sponsoren machen es möglich.

Hier eine kleine Hörprobe:



Das Ganze rockt und ist abwechslungsreich, für mehr Infos und Konsum klicken Sie bitte hier

Grüße
Andreas
Verfasst am:

RE: ¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

Das Video ist mir unverständlich, ansonsten ist das schon ganz nett!
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: ¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

Sound, Stimme (besonders) und Instrumentierung gefallen mir gut. Für 18 jahre sogar super. Song geht allerdings an mir vorbei. Das packt mich jetzt nicht.

Zu Video kann ich nicht viel sagen, ich hätte gerne jemanden, der mir so etwas macht, hab ich gar keinen Plan..
Verfasst am:

RE: ¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

ollie schrieb:
Sound, Stimme (besonders) und Instrumentierung gefallen mir gut. Für 18 jahre sogar super. Song geht allerdings an mir vorbei. Das packt mich jetzt nicht.

Zu Video kann ich nicht viel sagen, ich hätte gerne jemanden, der mir so etwas macht, hab ich gar keinen Plan..


gehe stark davon aus, dass das Video mit Photoshop ( oder das andere von Adobe, Premiere? Hab den Namen nicht parat) realisiert ist, die einzelnen bewegten Bilder muss man natürlich aufzeichnen, ab CS 3 kann man sowas machen, geht aber auch mit Magix.

Übrigens rockt das schon ganz gut, Aufnahmetechnik ist ziemlich professionell, der Song ansich gefällt mir auch gut, und Ja, da sind doch mal vernünftige Solos am Start.
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: ¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

bebob schrieb:
ollie schrieb:
Zu Video kann ich nicht viel sagen, ich hätte gerne jemanden, der mir so etwas macht, hab ich gar keinen Plan..


gehe stark davon aus, dass das Video mit Photoshop ( oder das andere von Adobe, Premiere? Hab den Namen nicht parat) realisiert ist, die einzelnen bewegten Bilder muss man natürlich aufzeichnen, ab CS 3 kann man sowas machen, geht aber auch mit Magix.


Das habe ich nicht gemeint.
Ich verstehe nicht, wie man zu einem ordentlich eigenständigen und gut durchproduziertem Musikstück Standbilder aus einer Fernsehserie animiert. Mir fehlt da a) die Eigenständigkeit und b) ist es das Gegenteil von Kreativität.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: ¡TILT! "unbalanced." - Neue Musik vom kreativen Nachwuchs

@ Thorgeir

so in etwa habe ich deinen Post auch verstanden, Ollie meinte aber, er hätte keinen Plan, wie man so was macht, deshalb meine Antwort bezüglich Video.
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verschoben: 12.12.2016 Uhr von Schnuffi
Von Meine Band, meine Musik nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde