''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Hey
Wie man dem Titel entnehmen kann geht es mir darum, eine Art 'VOS'-Lackierung für meine Strat zu bekommen, hier die Daten:

    Poly Finish Olympic Weiß
    Ahornhals
    American Standard Strat von 2012

Was ich gerne hätte, in absteigender Wichtigkeit
-Body OWH Nitro Finish (das aber nicht erst in 30 Jahren crackelt), so dünn wie möglich, auch mit dem passendem schwingungsfreudigem Porenfüller
-Hals Nitro Finish
-ein 3TS unter meinem OWH (auch Nitro)

Meine Fragen:
Wo lass ich das machen, wo ist es möglichst 'schwingungszuträglich' bzw 50s/60s originalgetreu? Was kostet das?
Kann ich meine Seriennummern etc. irgendwie erhalten, oder geht das nicht?
Was wären die Risiken, wenn ich mich selber daran versuche (zumindest am Body)?

Danke im Voraus und lg,
Joe
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Frag doch mal bei Gerhard Schwarz in Neumarkt/Oberpfalz an.
Ihn findest du im Netz unter www.schwarz-custom.de

Von Nürnberg aus wäre das nur 30 Minuten entfernt.

Übrigens ein sehr empfehlenswerter Gitarrenbauer.

LG
FRank
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Alternativ kannst du einen Body bei MJT ordern. Ich glaube nicht, dass du groß was sparst, wenn du deinen Body entlacken und nach Wunsch neu lackieren lässt.
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

@minoruse danke, heute Nachmittag frag ich da an!
@ferdi das würde ich machen, ich weiß auch, dass es nämlich total unwirtschaftlich ist, das diesem Body zukommen zu lassen, aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen, deshalb möchte ich das dem originalkorpus zukommen lassen

Lg,
Joe
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Joe schrieb:
aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen,


Ich fürchte, so funktioniert das nicht.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Thorgeir schrieb:
Ich fürchte, so funktioniert das nicht.


Naja, wenn der Traum ist, nur das rohe Holz unverbastelt zu lassen, dann schon.
Man kann ja vieles Träumen...

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Thorgeir schrieb:
Joe schrieb:
aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen,


Ich fürchte, so funktioniert das nicht.



Also entweder hast du eine Liebe zu ihr entwickelt, dann musst du sie nicht
zu deiner"Traumgitarre" machen, oder eben nicht. Dann träumst du
ständig von was anderem ....(und bist unzufrieden).

Hab ich früher von meiner ersten richtig guten Strat auch mal angedacht.
Heute bin ich heilfroh das ich nur mal PUs gewechselt habe und der Rest
so geblieben ist.

Auch für Gitarren die einem ans Herz gewachsen sind gilt
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Tach!

Wenn du glaubst, das ändern des Lacks würde deine Gitarre zu einer "besseren" (what ever that means..) Gitarre machen, könnte es sein, dass du hinterher enttäuscht bist. Wenn du das Gerät aus optischen Gründen umfärbeln willst, ist das völlig OK, aber rechne nicht mit einer klanglichen Veränderung.
Wenn ich was von "schwingungsfreudigem Füller" lese, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
Egal.

Wenn du dich mit Lackierei nicht auskennst (was man anhand deiner Fragen vermuten kann..) solltest du eher nicht versuchen, dein Baby selbst zu lackieren. Das geht mit Sicherheit in die Hose.

Wenn du unbedingt ein mit einer anderen Farbe verdecktes Sunburst haben willst, geh zu einem Profi ( Kraushaar, Launhardt, Waldenmeier, Neubauer...) und lass die das machen. Rechne nicht damit, dass es billig wird. Rechne nicht damit, dass die Gitarre hinterher anders, geschweige denn besser klingt.
Gehe direkt dort hin. Gehe nicht über Los, ziehe nicht 4000 Mark ein... ööhmm...

Die Seriennummer steht doch normalerweise auf der Kopfplatte (füher vorn, jetzt hinten). Das ist ein Aufkleber, der einlackiert wird. Den kannst du nur behalten, wenn du die Kopfplatte nicht lackierst. Klingt dann natürlich anders, als ein komplett mit dem richtigen Lack lackierter Hals, eh klar... ;)

Oder du machst dir eine Kopie von dem Aufkleber und lackierst diese Kopie dann richtig ein. Ist nicht so einfach, diese Aufkleber herzustellen, ginge aber zur Not.

Fazit: Lass es machen, wenn dir die Optik wirklich lieb und teuer (!) ist. Wenn du deine Gitarre klanglich verändern (verbessern, sorry, klar...) willst, gibt es andere Werkzeuge dazu.

Beste Grüße,
Jab
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

jab schrieb:
Tach!

Wenn du glaubst, das ändern des Lacks würde deine Gitarre zu einer "besseren" (what ever that means..) Gitarre machen, könnte es sein, dass du hinterher enttäuscht bist. Wenn du das Gerät aus optischen Gründen umfärbeln willst, ist das völlig OK, aber rechne nicht mit einer klanglichen Veränderung.
Wenn ich was von "schwingungsfreudigem Füller" lese, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
Egal.

Wenn du dich mit Lackierei nicht auskennst (was man anhand deiner Fragen vermuten kann..) solltest du eher nicht versuchen, dein Baby selbst zu lackieren. Das geht mit Sicherheit in die Hose.

Wenn du unbedingt ein mit einer anderen Farbe verdecktes Sunburst haben willst, geh zu einem Profi ( Kraushaar, Launhardt, Waldenmeier, Neubauer...) und lass die das machen. Rechne nicht damit, dass es billig wird. Rechne nicht damit, dass die Gitarre hinterher anders, geschweige denn besser klingt.
Gehe direkt dort hin. Gehe nicht über Los, ziehe nicht 4000 Mark ein... ööhmm...

Die Seriennummer steht doch normalerweise auf der Kopfplatte (füher vorn, jetzt hinten). Das ist ein Aufkleber, der einlackiert wird. Den kannst du nur behalten, wenn du die Kopfplatte nicht lackierst. Klingt dann natürlich anders, als ein komplett mit dem richtigen Lack lackierter Hals, eh klar... ;)

Oder du machst dir eine Kopie von dem Aufkleber und lackierst diese Kopie dann richtig ein. Ist nicht so einfach, diese Aufkleber herzustellen, ginge aber zur Not.

Fazit: Lass es machen, wenn dir die Optik wirklich lieb und teuer (!) ist. Wenn du deine Gitarre klanglich verändern (verbessern, sorry, klar...) willst, gibt es andere Werkzeuge dazu.

Beste Grüße,
Jab

Der Hals soll mitlackiert werden

Thorgeir schrieb:
Joe schrieb:
aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen,


Ich fürchte, so funktioniert das nicht.

warum

Woody schrieb:
Thorgeir schrieb:
Ich fürchte, so funktioniert das nicht.


Naja, wenn der Traum ist, nur das rohe Holz unverbastelt zu lassen, dann schon.
Man kann ja vieles Träumen...

Viele Grüße,
woody

eben

Dr.Dulle schrieb:
Thorgeir schrieb:
Joe schrieb:
aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen,


Ich fürchte, so funktioniert das nicht.



Also entweder hast du eine Liebe zu ihr entwickelt, dann musst du sie nicht
zu deiner"Traumgitarre" machen, oder eben nicht. Dann träumst du
ständig von was anderem ....(und bist unzufrieden).

Hab ich früher von meiner ersten richtig guten Strat auch mal angedacht.
Heute bin ich heilfroh das ich nur mal PUs gewechselt habe und der Rest
so geblieben ist.

Auch für Gitarren die einem ans Herz gewachsen sind gilt

Klanglich ist mir bewusst, dass es wenige Änderungen geben wird - mir ist eigentlich eher das Aging wichtig, welches mit Nitro einfach schöner wird. Ansonsten bin ich nämlich mit der Gitarre so wie sie ist 100% zufrieden, und ich könnte sie auch so lassen; es ist nicht so, dass ich sage, dass mich der dicke Lack oder sonst was stört, denn der Lack ist schon recht dünn. Mir ging es da dann eher um den letzten optischen Feinschliff (in die Zukunft voraussehend, deshalb auch Sunburst over OWH). Ähnlich diesen NOS Strats aus dem Custom Shop. Denn 'meinen' Sound hab ich bei der Gitarre gefunden.
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Joe schrieb:
Thorgeir schrieb:
Joe schrieb:
aber die Standard war meine erste 'gute' Gitarre, und ich hab nach und nach eine Liebe zu ihr entwickelt, und jetzt will ich sie damit zu meiner Traumgitarre machen,


Ich fürchte, so funktioniert das nicht.

warum


Weil das fast nur in die Hosen gehen kann. Ich an Deiner Stelle würde mich auf die Suche nach einer feinen Nitrostrat begeben. Da hast Du dann auch die Möglichkeit, im Voraus zu testen.

Was Du vorhast, wäre mir zu nebulös.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Thorgeir schrieb:
Was Du vorhast, wäre mir zu nebulös.

Naja, die Strat selber ist gut - ich hab auch eher ein Luxusproblem, für welches ich dann auch ne andere Gitarre verkaufen würde - ich will, dass meine Strat 'schön' alt wird. Soundtechnisch/Schwingungstechnisch wird sich da nicht viel ändern, das weiß ich auch.
Aber selbst wenn man die Neupreise zusammenrechnet bin ich dann auch noch unter einer der besagten NOS-Strats.
Was würdest Du an meiner Stelle befürchten? (wg nebulös)
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Joe schrieb:
Thorgeir schrieb:
Was Du vorhast, wäre mir zu nebulös.

Naja, die Strat selber ist gut - ich hab auch eher ein Luxusproblem, für welches ich dann auch ne andere Gitarre verkaufen würde - ich will, dass meine Strat 'schön' alt wird. Soundtechnisch/Schwingungstechnisch wird sich da nicht viel ändern, das weiß ich auch.
Aber selbst wenn man die Neupreise zusammenrechnet bin ich dann auch noch unter einer der besagten NOS-Strats.
Was würdest Du an meiner Stelle befürchten? (wg nebulös)


Ich hätte die Befürchtung, dass ich meine mir ans Herz gewachsene Strat einem Prozess unterziehe, an dessen Ende sie genau das nicht mehr wäre.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Nur eine Strat ist doch eh scheiße. Behalt' die eine wie sie ist und such dir ne zweite in abgeknabberter Hühnerknochen-Optik.
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

ich hab schon 3.. :D
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

...der Trend geht eindeutig zur "Viert-Strat"...
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

... habe vier ...
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Nee, also ne vierte wär echt nix, und zB ne Roadworn kostet mehr als die Lackierung und wird dann weniger bespielt :D
Ich muss mir das mal genau überlegen...
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: ''VOS'' Strat Nitrolackierung - Fragen

Ich hatte mir mal mit meiner Diego Strat was ähnliches überlegt - es dann aber wegen der hohen Kosten nicht weiter verfolgt...
Wenn Du das durchziehst würden mich vorher/nachher Fotos und ein kleiner Bericht interessieren!
Gruß,
Wolfram
Verschoben: 08.08.2016 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde