Prince RIP

Seite 1 von 1
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Grade das Purple Rain Video auf zeit.de angeschaut. Der Mann war ein begnadeter Gitarrist und Songschreiber, zumindest was seinen 80er Jahre output angeht.
Ich bin ganz schön geschockt - das ist doch kein Alter....

Gruss

Alex
Verfasst am:

RE: Prince RIP

:/
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Chris K jr. schrieb:
Das Leben ist manchmal ein Arschloch!


Jou.

Vor einigen Jahren hatte jemand irgendwo ein Bild erstellt wo Prince und Eddie Van Halen mit Bildern im gleichen Alter verglichen wurden (beide mit 53 oder so). Die beiden sind auch nur einige Jahre auseinander.

Prince: sah aus wie 30, vegan, meditiert, diszipliniert, keine Falte im Gesicht. Allgemeine Reaktion "Vielleicht sollte ich mir was abgucken von dem."

Eddie (vor den späteren kosmetischen OPs): Jahrzehnte von Alkohol und Zigaretten, verlebt, augenscheinlich zurechnungsunfähig aussehend, erinnert an Gestalten die einem im Vorbeigehen Verschwörungstheorien zumurmeln oder im Park die Tauben anschreien. Allgemeine Prognose: "Heavy Relic, der Mann. Der ist bald auf."

Eddie spielt jetzt Golf und Prince ist tot.

Hä?

Leben ist Glücksspiel.

Scheiße.
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Alex K. schrieb:
Grade das Purple Rain Video auf zeit.de angeschaut. Der Mann war ein begnadeter Gitarrist und Songschreiber, zumindest was seinen 80er Jahre output angeht.
Ich bin ganz schön geschockt - das ist doch kein Alter....

Gruss

Alex

Ja, begnadeter Gitarrist; komisch, er wurde nie als Guitarhero benannt, war ultraschnell auf seiner Hohner-Tele, Respekt.
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Ich habe ihn mal live gesehen. Seine Perfektion war unfassbar! Tanzen - Singen - Gitarre im Flug auffangen, die ihm zugeworfen wurde - unglaublich spielen und dabei singen - in eine Pirouette die Gitarre dem Roadie zuwerfen - weiter tanzen und dabei nicht mal schwitzen!
Das war schon unheimlich!
Ich war bestürzt von der Nachricht seines Todes.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der-gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Unvergessenes Konzert auf dem Mainzer Airfiled… mit dem vollen Programm wie Walter geschriebn hat
Es ist kein gutes Jahr für Musiker hat man den Eindruck. Können nicht mal ein paar richtige Arschlöcher den Löffel abgeben. Derer gibt's doch genug…
 
Too old to die young...
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Ohne Worte:

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Prince RIP



RIP
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Prince RIP

Mein lieblings Lied von Prince war Purple Rain. Der hat einfach super Musik gemacht
Verschoben: 12.06.2017 Uhr von Schnuffi
Von Musik- & Informationsforum nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde