Eure Erfahrungen mit (Rhythmus-) Stompboxes ?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Eure Erfahrungen mit (Rhythmus-) Stompboxes ?

Ich bin auf der Suche nach einer guten, praxistauglichen 'Stompbox-Begleitband':

- für den Hausgebrauch (muss also nicht Studio- oder Bühnentauglich sein)
- primär für Blues (I - IV - V)
- alle Tonarten (v.a. A, G, C, E)
- erzeugt Drum- (Bass und Snare) und Bassbegleitung
- Shuffle-fähig
- Looper, Fill-ins etc. muss nicht sein

Ich stelle mir das so vor:
- ich gebe über eine Kickbox den Takt vor
- das 'Stompbox'-System gibt über eine Guitar-Amp die Begleitung dazu:
Bassdrum auf 1,2,3,4, Snare auf die 2 und 4, dazu eine einfache Bass(gitarren)begleitung

Finhole bietet das 'Blues Bass Board' an, dazu käme noch der 'Auto Stomp Player' > eigentlich genau was ich suche, nur: kostet zusammen ca. 650 EUR - für den Hobbygebrauch etwas teuer.

Das DigiTech Trio+ wäre auch etwas, das kann ich aber nicht selber triggern. Ich spiele meist mit meiner (schon bald 'Vintage') BOSS JS-5, geniales Teil, aber halt auch automatisch.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Stompboxes? Wer hat eine Alternative zum Finhole System? Oder hat jemand etwas Gebrauchtes anzubieten?

Bin gespannt auf eure Erfahrungen und Tipps und danke im voraus für eure Antworten.

Grüsse

Christoph
Verschoben: 30.04.2018 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde