07.04.2018 Kempten: Gitarrenworkshop mit Don Alder und mit Thomas Kleemaier

Seite 1 von 1
Verfasst am:

07.04.2018 Kempten: Gitarrenworkshop mit Don Alder und mit Thomas Kleemaier

Kanada meets Allgäu

Gitarrenworkshop mit Don Alder
Don Alder, der oft auch als „Hendrix der Akustikgitarre“ bezeichnet wird, ist ein mehrfach preisgekrönter Akustikgitarrist
aus Kanada. Sein Gesang ist voller Gefühl und seine ausschließlich selbst geschriebenen Gitarrenstücke und die Geschichten, die damit in Verbindung stehen, sind eine einzigartige Kombination aus tief strukturierten Melodien und Texten.
Ob in langsamen oder schnellen Stücken….seine hervorragende Fingerstyletechnik fasziniert.

Der Workshop (findet in englischer Sprache statt):
This class for all levels will focus on a variety of techniques that can be used to achieve endless tonal colors on the acoustic guitar. We will explore right-hand techniques including hybrid fingerpicking/frailing, percussive effects, tapping, soundhole, and various methods of creating harmonic overtones while focusing on string bends, slurs, hammer-ons and pull-offs with the left hand. Combining these right- and left-hand techniques in different ways creates a tonal toolkit that is at the player’s disposal when composing or arranging tunes. Using tools like sliding harmonics and body vibrato can set your sound apart from the crowd. We will also explore the importance of rhythm The goal is to put all of these tools to work in a way that will result in a unique approach with each individual’s own touch and color palette. We will work in variety of tunings including standard. The workshop will include exercises and handouts
Termin: Samstag 07.04.2018 09:30 – 16:00 Uhr
Kosten 135,--€ (Workshop inkl. Tagungspauschale 3-Gang-Menü, Kaffee und Getränke)
verbindliche Anmeldung bis : 15.02.2018 unter Birgit.Feige@gmail.com

und

Thomas Kleemaier:
57 Jahre, gebürtiger Altusrieder, spielt seit fast 45 Jahren Gitarre, davon viele Jahre professionell.
Nach den üblichen Anfangsjahren in einer Schul-Rockband entdeckte er schnell die akustische (fingerstyle-) Gitarre für sich. Nach einer Reihe von Jahren im puristischen Blues-Idiom der 20er und 30er Jahre erweiterte er sein Spektrum um viele Spielarten der fingerstyle-Gitarre (irisches, jazziges, moderne fingerstyle-Stilistik wie tappings etc.) und veröffentlichte CDs mit hauptsächlich eigenen Stücken auf Peter Fingers Acoustic Music Label.
Der Workshop beginnt mit einer kleinen Vorstellrunde (auch instrumental) zum Kennenlernen und um über musikalische Vorstellungen zu sprechen.
Dann werden gemeinsam in kleinen Gruppen, die vorher nach Neigung und Eignung zusammengestellt werden und sich im Lauf des Workshops verändern können, die vorher ausgewählten Stücke erarbeitet. Das Ziel des Workshops ist es nicht dem zuhause bereits vorhandenen Noten-oder Tabulaturmaterial noch ein paar weitere unbearbeitete Laufzentimeter hinzuzufügen, sondern jeden Teilnehmer technisch oder musikalisch oder beides vorwärts zu bringen und in seiner Entwicklung zu fördern. Das passiert aber immer im Rahmen eines zu erlernenden Stückes und nicht theoretisch. Dabei kann es sich auch um Techniken wie z.B. Slide oder Tappings handeln; Thomas Kleemaier beschäftigt sich seit vielen Jahren mit psychologischen Musikerproblemen (z.B. Lampenfieber…). Auch daran kann auf Wunsch gearbeitet werden.
Und was immer Thema ist: Spaß beim Spielen und musikalische Neugierde!

Termin: Sonntag 08.04.2018 09:00 – 15:30 Uhr
Kosten 135,--€ (Workshop inkl. Tagungspauschale 3-Gang Menü, Kaffee und Getränke)
verbindliche Anmeldung bis : 15.02.2018 unter Birgit.Feige@gmail.com
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.