Elektro Kola am Start

Seite 1 von 1
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Elektro Kola am Start

Hallo Acousticurb,

da mag Herzblut drin stecken, aber der Gesang ist dermassen "pitchy" (und das nicht auf die charmante Art), dass ich mir das keine halbe Minute anhören kann.

Edit: By "Life On Mars" passt das irgenwie, und das Video ist nett. Die Aufnahme ist ein wenig verhangen, da muesste was in den tieferen Mitten gestrafft werden. Und der Hall etwas gezuegelt....

Gruss

Alex
Verfasst am:

RE: Elektro Kola am Start

Uiuiui...
Habe auch mal reingehört-/-gesehen.
Mein erster Gedanke: Ist das Satire??
Hm, das ist ernst gemeint, oder?
...musikalisch ist das gaaaar nicht mein DIng, aber darum geht´s ja nicht.

Leute, mein feedback: Ihr könnt einfach üüüüberhaupt nicht Singen glaube ich. Das ist ja mal richtig daneben. Auch die Harmonien stellenweise der Gitarre(n)... ???? Oder ich verstehe das alles einfach nicht... kann auch sein!
So würde ich mich jedenfalls damit nicht an die "Öffentlichkeit" trauen.

Vielleicht solltet ihr mal bei einem professionellen Gesangslehrer/-in nachfragen, WO es hängt? Motivation ist ja vorhanden. Ich denke, das kann man lernen.
...falls ihr ne gute Gesangs-/Stimmlehrerin sucht könnte ich Euch in Berlin den Tipp geben, die gute Thea Schnering mal zu kontakten. Man jennt sie aus diversen Filmen. Ich habe sie mal im Rahmen eines Theater/-Filmprojektes kennengelernt, mit ihr eine schwierige Szene gedreht.. Sie ist echt suuuupernett und professionell! Sie weiß wovon sie redet und was sie tut.
http://www.thea-schnering.de/person/Vita.php

...so, das ist nun einfach ne spontane, ungefilterte Rückmeldung.
Verfasst am:

RE: Elektro Kola am Start

Hallmarksweptwinger schrieb:
Leute, mein feedback: Ihr könnt einfach üüüüberhaupt nicht Singen glaube ich. Das ist ja mal richtig daneben. Auch die Harmonien stellenweise der Gitarre(n)... ???? Oder ich verstehe das alles einfach nicht... kann auch sein!
So würde ich mich jedenfalls damit nicht an die "Öffentlichkeit" trauen.

Da kann ich mich leider nur anschließen...
Also Respekt für den Mut sich hier öffentlich der Kritik zu stellen, aber anstelle Videos zu erstellen wäre die Zeit bei einem Gesangs-Unterricht sicher wesentlich sinnvoller investiert. Hier fehlt es massiv an vielen musikalischen Grundlagen. Auch die Aussprache ist leider grauenvoll, wenn Englisch nicht so eures ist textet doch besser auf Deutsch?
Verfasst am:

RE: Elektro Kola am Start

acousticurb schrieb:
Interessant, schiefen Gesang hatte uns bislang noch niemand bescheinigt.

Wenn euch das selber bis dato nicht bewusst war, untermauert es aber die Kritiken hier und bescheinigt ja quasi dass ihr euch definitiv mal mit Grundlagen beschäftigen solltet.

Mal als Tipp zur "Selbst-Reflektion":
Ladet euch mal das Programm "Melodyne" runter (gibts auch als Demo), und ladet dort eure Gesangs-Spuren rein.
Guckt euch dann mal die Fakten an die dabei rauskommen (das Programm zeigt euch wo eure Noten sein sollten, und wo sie leider wirklich sind). Vergleicht eure Original-Spur dann mit der durchs Programm korrigierten. Das sollte euch auf nachvollziehbare und eindrucksvolle Weise verdeutlichen wo die Probleme liegen...
Verfasst am:

RE: Elektro Kola am Start

Ich habe mir die ersten 30sec von jedem Video angeguckt / angehört und finde, die anderen haben recht. Ich könnte es zwar selber nicht besser, aber genau deshalb singe ich eben nicht.

Ich denke auch, Gesangs- und Grundlagenunterricht (Harmonielehre, was klingt warum wie?) wäre die richtige Idee.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.