"Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Seite 1 von 2
Verfasst am:

"Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Hallo allerseits,

wir waren wieder ein bisschen fleißig

Und wie beim letzten Mal auch alles live eingespielt ohne Overdubs, keine Schnitte, auch das Video läuft ohne Schnitt mit einer Kamera durch.

Musikalisch diesmal etwas Kontrastprogramm, kein Fusion-Gefrickel sondern old-school Big-Band-Sound.



Wenn ihr ein bisschen schauen wollt, wie viel Aufwand der Dreh hinter den Kulissen gemacht hat, kann sich das gut in dem Making-Of-Video anschauen. Wir haben da drei Go-Pros mitlaufen lassen.



Viel Spaß beim Anschauen!

Gruß Martin
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Mega-cool. Sowohl musikalisch als auch optisch. Passt alles perfekt finde ich. Respekt vor allem das so an einem Stück in einem Take hinzubekommen!

Edit: Gerade mal die restlichen Videos und Website entdeckt. Was ist denn das bitte für ne geile Band?! Ist ja der Knaller Wahnsinns Cover von Rolling in the Deep...
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Hey, vielen Dank für die positiven Kommentare!

Die Produktion hat vier Tage gedauert. Einen Tag musikalische Proben, einen Tag Laufwege abchecken mit der Kamera (wer muss wohin, um beim Umziehen nicht im Bild zu sein usw.).
Am dritten Tag haben wir begonnen halbwegs ernsthaft die ersten Takes einzuspielen, aber da ist noch zu viel schief gelaufen (Musiker am falschen Ort oder nicht schnell genug am neuen Ort, Klamotten beim Umziehen falsch herum an bei den Mädels, Kamerawackler beim Treppensteigen). Am Ende des dritten Tages hatten wir eigentlich zwei Takes im Kasten die man hätte nehmen können.

Sebastian Müller ist aber so ein Perfektionist und wollte am nächsten Tag weiter machen, was dann auch so geschehen ist und mit Take 34 oder so war der Song dann auch endlich im Kasten.

Eigentlich hatten die Bläser noch ein bisschen Pyro-Tischfeuerwerk am Start für das Finale, aber da hatten wir leider nicht unbegrenzt Material und bei den letzten Takes waren die dann leider verbraucht...

Zwischen den Takes musste immer wieder umgeräumt, aufgeräumt und umgezogen werden, so dass wir nach jedem Versuch eine Zwangspause von ca. 25 Minuten hatten. Das war schon ein wenig nervig... Jeden Tag warten warten warten, und wenn du dann mal kurz dran bist, dann wird es aber gleich richtig stressig
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Bravo - einfach gut!!
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Ganz großes Tennis!

Mal abgesehen von der tollen Musik und eurem musikalischen Können, finde ich es absolut bemerkenswert, wie im atmosphärischen Video alles wie selbstverständlich ineinanderfließt! Ich mag mir gar nicht vorstellen, wieviel Disziplin das von allen Beteiligten erfordert!

Ihr seid echte Cracks!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Aaaalso: Obwohl es eher nicht die Musik ist, die ich privat gerne höre, habe ich es mir doch bis zum Ende angesehen: Und zwar nicht aus Nettigkeit, sondern weil ich es ultra cool fand, wie die einzelnen Akteure einen immer auf ihrem Weg mit zum nächsten Teild des Songs nahmen. Ich wollte einfach immer wissen, was als nächstes kommen würde! Hervorragend! Echt cool umgesetzt!
So sieht das aus (und klingt das), wenn da Profis am Werk sind!
Großes Kompliment!
 
www.egoecho.de
facebook: egoechoband
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

wie die einzelnen Akteure einen immer auf ihrem Weg mit zum nächsten Teild des Songs nahmen.


Ja, jetzt wo du es sagst fällt es mir auch auf!

Okay, im Ernst, der Song hatte in der ersten Probenversion einen ganz anderen Ablauf und ich fand ihn auch ein bisschen merkwürdig, weil so eine old school Swing Nummer eigentlich überhaupt nicht in unser Programm passt. Aber dem Seppel war die Nummer irgendwie total wichtig. Als er dann sagte "Das wird der Song fürs nächste Video!" dachte ich nur "Im Ernst?!"

Das endgültige Arrangement hat sich sicherlich dann in der Zusammenarbeit mit den Videoleuten ergeben. Als der Ort der Location klar war (das ist im Prinzip unser Proberaum, bzw. der private Jazzclub über unserem Proberaum) war auch klar, dass es da nur drei Spielplätze geben wird (auf der Bühne, vor der Bühne und oben auf der Empore). Den Ort, die Musikergruppen und den Ablauf dann zu synchronisieren zwischen dem Arrangement und den Laufwegen war dann die Einzelleistung vom Seppel Müller.

Aber ich denke, du hast da den Nagel auf den Kopf getroffen. Wenn das Arrangement nicht so extrem aufgeteilt wäre auf die einzelnen Instrumentengruppen und die Orte, dann wäre es einfach nur eine nette Swingnummer.

Da sind übrigens noch so ein paar Kleinigkeiten versteckt. An der Bar hängt z.B. im Hintergrund ein Bild, wo die Sänger in der gleichen Szene mit den gleichen Kostümen zu sehen sind, Bild im Bild quasi. Beim Treppenaufgang vom Saxofonisten sieht man kurz Bilder der Sängerin in dem Sessel aus der Szene vorher und den Saxofonisten. Wir haben extra am Tag vorher dafür noch eine Fotosession gemacht und die Bilder dann schnell noch vor dem Videodreh im Copyshop ausdrucken lassen. Die Bilderrahmen wurden dann anschließend im Antiquariat rausgesucht und schon ging es zurück zum Videodreh
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Hi Martin,

bin sprachlos und kann es einfach nicht fassen, dass dies sowohl in einem Durchlauf aufgenommen und gedreht wurde (beides natürlich nicht gleichzeitig)....!
Da passt alles: musikalisch, Ambiente, Witz und Originalität.....!
Da muss doch jemand darauf anspringen......

VG
Oli
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

was meinst du mit "beides nicht gleichzeitig"?

Wir haben die Audioaufnahme nicht vorher aufgenommen, sondern wirklich beim Videodreh...
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Sehr geil! Und allergrößten Respekt vor der Umsetzung. Dafür braucht es auf jeden Fall einen akribischen Perfektionisten, das ist ja Millimeterarbeit.
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

martin schrieb:
was meinst du mit "beides nicht gleichzeitig"?

Wir haben die Audioaufnahme nicht vorher aufgenommen, sondern wirklich beim Videodreh...


tatsächlich - dann ist es für mich in der Tat unfassbar gut!
Selten so was geiles gesehen und gehört!

Also wenn das keine größeren Kreise zieht, "dann ist etwas verdammt faul im Staate Dänemark"!

Setzt bitte Eure Energien in die Vermarktung, ins Networking - es ware verdammt schade, wenn das unentdeckt bleibt!!!

LG
Oli
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

@ollie
Setzt bitte Eure Energien in die Vermarktung, ins Networking - es ware verdammt schade, wenn das unentdeckt bleibt!!!


Ach je, das ist wohl unsere Achillesferse...
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: "Up" – Sebastian Müller Band – neues Video

Wer von Euch ist eigentlich der perfektionistische Kopf?
Wer ist der Sebastian Müller?

Zur Vermarktung:
Ich kenne durschnittliche Bands die sind da unglaublich stark drin.
Ich kenne super Bands, die sind da eher "nachlässig"....

3 mal darfst dur raten, wer mehr Publicity bekommt...

Also ran an das Thema!


Zuletzt bearbeitet von ollie am 10.08.2018, insgesamt einmal bearbeitet
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.