Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Tag zusammen.

Vorneweg noch einmal ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten des ersten Threads, in dem ich immer wieder lese, weil so viel Information drinsteckt.

Jetzt geht es richtig los, der Erwerb des Smartphones ist für die kommende Woche geplant. Ich verspreche ein Review aus der Dino-Sicht.

Mittlerweile habe ich gefühlte hundert Websites durch und vermutlich suche ich mal wieder was, was es nicht gibt. Nochmal für die Zusammenfassung meine Anforderungen, allerdings nach Update:

-maximal 5 Zoll Gerätegröße, besser 4,5 Zoll. Ich hab mein Telefon in der Hosentasche und will kein verkleinertes Tablet mit mir rumschleppen. Die Größe ist mir extrem wichtig.
-gerne wenig wertig aussehendes Kunststoffgehäuse, das auch mal einen Sturz verträgt. Ich bin kein reiner Bürohengst, in meinem Alltag geht es manchmal ruppig zu.
-eine Stunde Telefondauer am Tag kommt schonmal vor, der Akku darf da nicht schlappmachen
-ein schnelllllllladefähiger Akku wäre super
-Einsatzgebiete sind Telefon, SMS, Whatsapp, Navigation, hin und wieder Fotos (für Dokumentation, nicht für schön) vielleicht mal eine textlastige Website aka Zeitung, keine Videos, keine Spiele
-das ganze Thema nervt mich eigentlich total, jeder dafür ausgegebene Euro ärgert mich
-Gebrauchtkauf ist absolut okay (kennt jemand Backmarket?)


Ich bin für jeden Tipp sehr, sehr dankbar.

Beste Grüße

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Wenn die Größe Priorität hat: Irgendwas halbwegs aktuelles aus der Compact-Serie von Sony (Z5 Compact, X Compact, XZ1 Compact...). Sehr gute Akkulaufzeit, sehr gute Ausstattung, gute Kamera. X und XZ1 haben Kunststoffrücken, Z5 Glass. Eher mittleres/oberes Preissegment für aktuelle Modelle, aber gutes Angebot auf dem Gebrauchtmarkt. Die genannten, nicht ganz aktuellen Modelle sollten für so 200-300 Euro problemlos zu finden sein, teilweise auch neu.

Von der Leistung/Ausstattung her eher überzogen für Deine Ansprüche, aber der Markt für kleine und nicht völlig mistige Geräte ist einfach sehr klein.
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Hallo Ernie!

Du suchst nach einem Motorola Moto G.. Zum Beispiel nach einem Moto G5 um 148.- bei Amazon.
- 2800 mAh Akku + Schnellladefunktion
- relativ guter Octacore Prozessor für diese Preisklasse
- 5.0 Zoll Display (passt gut zumindest in meine Hosentasche)
- absolut ausreichende 13 MP Kamera mit 5 MP Frontkamera, eigentlich sogar sehr ok für diese Preisklasse
- Corning Gorilla Glass
- wechselbarer Akku falls für Dich ein Kriterium (beim g5plus fest verbaut)
- Android 7.0
- Fingerprint - Sensor
- vergleichsweise wenig vorinstallierte Software, die man dann anschließend mühsam deinstallieren muss

Für die Stossfestigkeit kauf dir noch eine Schutzhülle, evtl. auch noch eine Panzerglas - Schutzfolie dazu.

Ich habe bereits das 4. Moto G (hatte schon gleich die erste Generation) und war mit allen Geräten äusserst zufrieden. Ich weigere mich, mehr als 200.- für mein Smartphone auszugeben, klar könnte ich mir auch ein iPhone X holen, aber da sträubt sich etwas in mir. Und außerdem fällt immer wieder mal mein Handy zu Boden, ins Wasser, bleibt irgendwo liegen - da will ich mich nicht ärgern müssen. Ich glaube Preis/Leistungstechnisch ist das schwer zu toppen. Evtl. noch die Huawei Lite Serie ansehen. LG, Powerslave
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Ernie, du zerdenkst das, mach dir das Leben nicht so schwer.

Ich hab hier n Samsung rumliegen (glaube S3 Mini) das ist praktisch neuwertig.
Wenn du willst, nimm es für nen Zwanni, dann kannst du dich damit austoben und gucken obs dir passt. Für die genannten Anforderungen reicht das allemal.

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Spielt Ökologie / nachhaltigkeit usw irgendeine Rolle?

Dann: gebraucht kaufen oder Fairphone2.
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Hallo!

Erst einmal ein doppelter Dank an Bierschinken. Erstens für das Zurechtrücken des Kopfes und zweitens dafür, dass jetzt so ein Dingen auf dem Weg zu mir ist.

Dann ein Dankeschön an Powerslave, ich hab deinen Rat jetzt einfach befolgt und so ein Motodingen bestellt.

Warum zwei Geräte? Nein, es geht nicht um meinen Backupwahn sondern darum, dass meine Frau auch so ein Wischdingens braucht, was ich bislang gar nicht erwähnt habe. Deswegen war ich auch ein bisschen zögerlich, zwei Geräte kosten im Regelfall ungefähr das doppelte von einem.

Gerät Nr. 2, mein lieber ferdi, habe ich bei backmarket.de gebraucht gekauft, weil ich für mich die Wegwerfmentalität nicht mehr möchte. Anstelle von zwei neuen Küchenmessern habe ich mir neulich einen Schleifstein gekauft. You get the idea.

Danke an alle Beteiligten. Ich verspreche ein Smartphone Review!

Beste Grüße

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

erniecaster schrieb:
Ich verspreche ein Smartphone Review!


schick ne whatsapp wenn soweit ist


aprospos whatsapp hat jemand Erfahrungen mit Telegram
o.ä. Konkurrenten in dem Bereich gemacht ???
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Dr.Dulle schrieb:
aprospos whatsapp hat jemand Erfahrungen mit Telegram
o.ä. Konkurrenten in dem Bereich gemacht ???


Von Threema kann ich nur Gutes berichten.
 
www.beatcrazy.eu
LOWBRIDGE - das aktuelle Album:
http://www.beatcrazy.eu/lowbridge---new-album.html
---------------------------------------------------------
Ich bin Beta- Tester für Kemper GmbH
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Threema ist ein wenig langsam bei mir manchmal, ich mag‘s nicht so sehr auch wenn die Sicherheit da groß sein soll, außerdem hab ich wenig Kontakte die das nutzen. Telegram find ich klasse, ist auch sicher verschlüsselt und ich kenne vi l die es als Alternative zu WhatsApp benutzen.
 
Da sprach der Hinz zum Kunz: »Kunz, schenk mir deine Gunz!«. Da sprach der Kunz zum Hinz: »Mein lieber Hinz, du spinnz!«

..on the outside it shines bright red
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Hallo,
auch ich nutze Telegram und bin sehr zufrieden damit.
Das Tolle daran: Man kann Telegram z.B. auf dem Smartphone, einen Tablet und am PC installieren.
Speziell die Sache mit dem PC finde ich klasse. Schon deswegen, da ich auf einer PC-Tastatur viel besser tippen kann als auf dem Smartphone

Grüße und einen schönen Sonntag noch!
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Hallo,

mal für die etwas Langsameren wie mich: Mit Telegram und Threema kann man dann aber nur mit denen kommunizieren, die das auch auf dem Smartphone haben und nicht mit der großen Mehrheit, die whatsappt, richtig?

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

yep
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

erniecaster schrieb:
Hallo,

mal für die etwas Langsameren wie mich: Mit Telegram und Threema kann man dann aber nur mit denen kommunizieren, die das auch auf dem Smartphone haben und nicht mit der großen Mehrheit, die whatsappt, richtig?

Gruß

erniecaster


Stimmt genau. Genau aus diesem Grund ist es so schwierig, die Vorherrschaft von WhatsApp zu durchbrechen.
 
www.beatcrazy.eu
LOWBRIDGE - das aktuelle Album:
http://www.beatcrazy.eu/lowbridge---new-album.html
---------------------------------------------------------
Ich bin Beta- Tester für Kemper GmbH
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Ich hab nie kapiert, wieso die Leut nicht Hangout verwenden. Witzig ist, die meisten kennen das gar nicht,sie wissen nicht, dass es auf jedem Android-Gerät vorinstalliert ist, hat die gleichen Funktionen wie Whatsapp. Apropos gleiche Funktion, Google wird auch nicht weniger Daten sammeln, bzw. Daten verarbeiten wollen, was einer Datenbank gleichkommt.
Telegramm kenne ich zB nicht. Hat auch nicht jeder denke ich. Bleibe erst mal bei Whatsapp, habe ich seit ca. einem Jahr, zuvor hatte ich mich erfolgreich dagegen gewehrt.
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Ich nehme aber sehr an, dass Threema um einiges geiziger bezüglich Datenweitergabe an Google ist!
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Moin,
Aus aktuellem Anlass, hat jemand Erfahrung und eine Meinung zu dem letzten iPhone SE?
Oder einem alternativen 4"Telefon mit einer kantigen Form?

Danke!

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Moin.
Mein SE ist die 64GB Version. Läuft, bin noch an keine Grenze gestoßen.
Ich nutze das auch als Musik Backup mit Interface und entsprechenden Apps(BIAS, JamUpPro, GarageBand)

Nur die Kamera ist inzwischen alt. Für Schnappschüsse, Instagram und sonstigen Quatsch reicht das aber immer noch.

Wenn ich könnte, würde ich Apple zwingen ein SE2 rauszubringen. Gleicher Formfaktor und Anschlüsse und aktuelle Kamera und Prozessor. So werde ich mir bei Gelegenheit nochmal die 128 GB Version kaufen und in den Schrank legen.
Inzwischen gibt es übrigens Anleitungen zum Akkuwechsel und auch die Akkus sind erhätlich. Kenne mehrere Menschen, die so eine OP schon durchgeführt haben. 20$ bei ifixit

Willst Du noch was wissen?
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: Anfängerberatung Smartphone - die zweite: Hardware

Moin,
Danke für die Einschätzung und Erfahrung.
Ich überlege gerade, vor 2 Wochen wurde es offiziell vom Verkauf genommen, jetzt gibt es noch Reste beim Händler. Das macht es interessant, allerdings sind die, welche ich gesehen habe alle die 32GB Version. Das könnte etwas klein sein, wenn ich da mein Android phone so angucke...
Die Größe ist echt interessant, die anderen sind mir alle zu groß mittlerweile.

Ciao
Monkey
 
D'oh!

On sale:
Rote PRS Gitarre
Squier Strat VII
4 Kanal Komp/Gate/Limit/etc
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.