abandoned mono

Seite 1 von 1
Verfasst am:

abandoned mono

Eigentlich will ich immer warten bis ich ordentliche Studioaufnahmen vorweisen kann. Da das aber immer (bei mir) ewig dauert und es meine Band abandoned mono schon knapp vier Jahre gibt müssen jetzt eben Proberaummitschnitte reichen um meine Band vorzustellen. Wir haben somit drei mehr oder wenig repräsentative Songs im Dezember und Januar einigermaßen ordentlich gespielt und sogar mitgeschnitten...

Fangen wir mal mit der Bandbeschreibung an:
Doom-Pop mit Crooning-Shouter.
Die kräftige wie unterhaltsame Musik spielt sich zwischen Progressive-Post-Grunge und Pop ab – brachiale Klangfarben, mit Pop-Akzentuierung gespielt. Sänger Arthur Gepting kombiniert extrovertiertes Crooning und Shouter-Gesang, geschmettert mit Halbstarken-Attitüde und der Verbindlichkeit des Moments.
Im Ergebnis bedienen abandoned mono eine ursprüngliche Pop-Disziplin: Kurzweilige, energetische Unterhaltung. Dabei steckt die Energie entweder an – oder stößt auf spontane Ablehnung. Kalt lassen dürfte die Mischung indes keinen.







Wer gerne Bilder sehen will kann natürlich unsere Facebook-Seite besuchen: https://de-de.facebook.com/pages/biz/Abandoned-Mono-1865635253696678/
 
I will burn your brain with my fuzz.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: abandoned mono

Moin,

klar, alles ist Geschmackssache und der Sänger polarisiert sicher.

Aber ich finde die drei Stücke großartig
Die Gitarren sind voll mein Ding. Abseits vom normalen Mainstream lassen die mich aufhorchen.
Ihr habt einen ganz eigenen Sound, da muss man erst mal hin.

Wenn das richtig gut gemischt wird, dann ist das was richtig gutes und vor allem eigenständiges.

Macht bloß weiter und sagt bescheid, wenn ihr das Zeug auf Silberling herausbringt.
Ich würde dann hiermit schon mal eine CD vorbestellen.


Gruß Diet
Verfasst am:

RE: abandoned mono

diet schrieb:
Moin,

klar, alles ist Geschmackssache und der Sänger polarisiert sicher.

Aber ich finde die drei Stücke großartig
Die Gitarren sind voll mein Ding. Abseits vom normalen Mainstream lassen die mich aufhorchen.
Ihr habt einen ganz eigenen Sound, da muss man erst mal hin.

Wenn das richtig gut gemischt wird, dann ist das was richtig gutes und vor allem eigenständiges.

Macht bloß weiter und sagt bescheid, wenn ihr das Zeug auf Silberling herausbringt.
Ich würde dann hiermit schon mal eine CD vorbestellen.


Gruß Diet

Vielen Dank für Deinen Kommentar, Dieter. Freut mich, dass es Dir gefällt.

Album ist in Arbeit. Das sind dann auch Studioaufnahmen. Das hier sind ja einfach nur Proberaummitschnitte. Ich habe Dein Interesse direkt vermerkt - auch Danke dafür
 
I will burn your brain with my fuzz.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.