Epiphone EB0

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Epiphone EB0

Salut,

bedingt durch Daumensattelgelenkarthrose beidhändig wurde das Bassspielen zunehmend schmerzhafter.
Von meinem ESH (extralongscale) trennte ich mich daher vor längerer Zeit. Schon lange liebäugelte ich mit einem Shortscale. Nun bin ich Besitzer on einem Epiphone EB 0, den ich zu einem sehr fairen Preis mit Originalkoffer erwerben konnte. Der Bass ist in einem sehr guten Zustand, auch der Koffer sieht aus wie neu. Saitenlage ist top eingestellt, nix schnarrt. Es ist der tiefe Sound den ich mag. Geplanter Einsatz: spielen allein,mit akustik Gruppe oder leiser E-gitarre, evtl bei Chorbegleitung, also kein Solieren, kein Slappen. Ich habe den Eindruck, dass der Bass sich da richtig gut macht. Test mit anderen Musikern steht noch aus. Mit meinem EDEN WT 400 werde ich den Sound schon gut durchsetzungsstark bekommen, falls es daran hapern sollte

Mein Eindruck: wer diesen Sound sucht, findet einen brauchbaren und spielbaren Bass. Allerdings ein dickes Lob an den Vorbesitzer, er hst ihn toll eingestellt und an der Saitenufhängung durch Kunsstoff die Gummidämpfung alter Bässe simuliert. Well Done!

Die Hände machen keine Probleme mehr (30 Min Spielzeit)
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.