Fender Mustang III ......zur Zeit ein guter Sound

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Fender Mustang III ......zur Zeit ein guter Sound

Helau,

da ich überwiegend allein spiele, kaufte ich den Mustang IIIv.2, bei dem ich neben der Bedienung auch die Vielzahl der Sounds attraktiv fand. Im Netz fand ich die Einstellungen für sie Simulation eines VOX AC 15 basierend auf einem Fenderamp. Zunächst war alles ok, im Laufe der Zeit kam mir der Sound zu kratzig/harsch in den Höhen vor (Master bei 1-2). Versuche mit vorgeschalteten Röhrenpreamps brachten keinen wirklichen Verbesserungen.

Nun merkte ich: Drehe ich das Tonpoti an der Gitarre ordentlich zu (ca 70-80%), dann wird der Sound richtig gut. Geht in die Richtung Cavernclub-Live-Set. Drehe ich den Master auf, kann ich an der Gitarre mehr Höhen geben.

Kennt jemand das Höhenproblem beim MustangIII? Wie sieht eure Lösung aus??

Alaaf heinz
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.