Gary Moore - Solos

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gary Moore - Solos

Hi Leute,

ich bin ja ein großer Gary Moore Fan. Aktuell befasse ich mich mit einigen seiner Soli.
Ziel ist es, ein Video zu erstellen, in dem ich meine 12 Favoriten präsentiere
(ähnlich wie bei meinen 50 Rock Riffs und 10 Lieblings Soli).

Auf dem Weg dahin, habe ich schon einige Soli aufgenommen, die wie folgt in YT veröffentlich sind.
Ich habe die Playbacks jeweils selbst erstellt. So klingt es nach meinen Vorstellungen und ich bekommen keine Urheberrechtsprobleme.

Beim Aufnehmen hat sich mir wieder bestätigt, was der Herr Moore für ein fantastischer Gitarrist war.
Ich konzentriere mich dabei primär auf seine Phase Ende 70 und 80.....die Bluesphase fand ich ebenfalls gut, aber für mich ist Gary Moore kein Blueser sondern Rocker. Gerade seine durchkomponierten Soli mag ich am liebsten....








Gerade die Melodieführung bei "Military Man" über die Akkorde: Gmaj7, EmAdd9, Am7 und Cmaj7 finde ich wunderschön...

Würde mich sehr freuen, wenn es hier ähnliche Bewunderer seiner Gitarrenarbeit gibt....

Signalkette: Marshall JVM 410 (Crunch orange mit TS9, bzw. OD 1 orange Mode) mit dem Pre Out (Send) ins Interface. In ein UAD Plug In rein, Pre (Vorstufe) ausgeschaltet und so nur die Endstufe inkl. der IR (Boxensim) verwendet.....haut für mich super hin und klingt besser als alle Plug In Lösungen die ich kenne....

VG
Oli
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Gary Moore - Solos

Hi Olli,

ollie schrieb:
Würde mich sehr freuen, wenn es hier ähnliche Bewunderer seiner Gitarrenarbeit gibt....


hier, ich Gary Moore ist einer der ganz wenigen Gitarristen, bei deren langen (Live-)Soli ich nicht doch irgendwann abschalte. Ton, Melodie, Leidenschaft, Sound (meistens), für mich passt da alles. Das gilt allerdings auch bei mir in erster Linie für seine Rock-Phase, die ersten beiden Bluesscheiben sind auch toll, haben mich aber nicht mehr so gefangen. Sein Tod hat mich auch wirklich traurig gemacht, weil er zu dem Zeitpunkt auch wieder zwei neue Songs live gespielt hat, die ein wenig an die "alten Zeiten" angeknüpft haben.

Deine Aufnahmen sind klasse, spielerisch und soundtechnisch! Hat Spaß gemacht zuzuhören/-zuschauen!

Grüße
Andreas
 
Heavy Traffic - Live Teaser 2016
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Hut ab... So würde ich das auch gerne spielen können! Und auch die Aufnahme und den Sound finde ich klasse!
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...


Zuletzt bearbeitet von powerslave am 03.03.2020, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Möchte mich nicht jedes mal meine Begeisterung für dein Spiel bekunden.
Aller erste Sahne und das mit Songs eines meiner Lieblingsgitarristen.
Gerade die melodischen Linien von Gary begeistern mich immer wieder.
Deine Vids sind immer ein Lustgewinn, auch wenn ich mich eher weniger zu Darbietung hier äussere.
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Al schrieb:
Ziemlich geil! Ich bin auch ein riesiger Gary Moore-Fan. Du spielst das sehr gut, tolle Leistung. Wie hast du dir das erarbeitet?


Hi Al,

ich gehe so vor:
- Lied-/Soloauswahl
- suche nach einem brauchbaren Playback auf YT
- bei den Gary Moore Geschichten bin ich meist nicht fündig geworden
- mache selber ein Playback dazu (klingt so wie ich will, keine Urheberrechtsprobleme)
- höre mir das Solo raus, manche Passagen weiß ich noch von früher, da ich einiges schon gespielt habe
- gleiche meine Version mit YT Tutorials ab und schau mir auch noch Tabs durch (mache auch gerne den 2. Schritt vor dem 1. wenn
ich es nicht gleich weiß, wie es gespielt wird) - bei den Tutorials sind meist welche dabei, die sehr nahe am Original sind.
- überlege mir eine für mich spielbare Variante (den Lauf von "victims" spiele ich z.B.: im alternate Picking, Moore hat hier
mehr legato Anteile gespielt.....das zu üben dauerte mir zu lange, ist nicht so mein Style)
- übe das Solo ein. Bei "out in the fields" und "victims of the future" musste ich erst mal ein paar Tage intensiv üben
(out in the fields ist eigentlich über meiner Speedgrenze, aber durch viele Wiederholungen hat es dann recht ordentlich geklappt)
- "hau es" auf das Playback drauf und lass das iPad mitlaufen, dauert mal kürzer mal länger

Ist jetzt so mein 3. "Video Konzept-Projekt" nach den "10 Lieblingsoli" und den "50 Lieblings Rock-Riffs".
Für mich motiviert hier ein klares "Projektziel", dann mach ich es auch. Üben für "nichts und wieder nichts" klappt bei mir nicht so.

Macht Spaß, ist aber viel Arbeit.
Gestern habe ich "over the hills" gemacht, für das Playback brauchte ich in der Tat ein paar Stunden, weil ich mir eingebildet habe, die Geigen müssen sein. Das habe ich dann "Note by Note" in der "Piano Rolle" vom Logic erfasst .
Da gehört schon ein gewissser Fanatismus dazu !

Ende nächster Woche wird es fertig sein....geplant sind 12 Soli in einem Video!

VG
Oli
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

da noch eines...

mit dem besagten "Vielarbeitsbacking Track"...


hab mich hier für das nicht so bekannte Solo aus dem Video Track entschieden...finde ich irgendwie stimmiger als die CD Variante....
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Hi Olli,
vielen Dank für deine Mühe, macht echt Spass reinzuhören, Gary Moore habe ich in den 90ern mit seinen Rock-Alben entdeckt, für Gitarristen ist Gary Moore natürlich ein MUSS.
Freu mich schon auf das 12-Soli-Projekt.

Beste Grüße
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

...und hier ist nun endlich das fertige Projekt.
War sehr zeitaufwendig, da ich alle Playbacks selbst gemacht habe...


Freue mich natürlich immer über Feedback.
Die verwendeten Gitarren zu den einzelnen Stücken waren die, die imho am besten dazugepasst und geklungen haben.
Dass gerade die Charvel 4 mal verwendet wurde ist ein gutes Zeichen, dass Billiggitarren durchaus ihre Berechtigung haben, wenn man die passende Verwendung dafür hat....
Gerade in den hohen Lagen bietet sie im High Main mehr Tonstabilität....dagegen sind meine Anderson, Suhr und Music Man abgekackt.
Bin so froh, dass ich die Charvel nicht verkauft habe....die bleibt!

Hab mich auf die Rockphase konzentriert, hat mir immer besser gefallen.....vielleicht mach ich auch irgendwann seine 12 geilsten Blues Soli.....
Da hat er aber primär improvisiert, was das Nachspielen aus meiner Sicht schwieriger macht....

So , jetzt ist erst mal Pause! Ich nutze die Corona Auszeit um komplett runterzufahren.....

Viel Spaß und bleibt gesund!
Oli
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Wie immer: Ganz große Klasse; sowohl Audio, Video und Info.



Danke für's reinstellen.

Gruß

Horst

P.S.: Freue mich schon auf das nächste Projekt.
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Du hast meiner Meinung nach sehr gute Musik gemacht, nur weiter so!
 
Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

Hochachtung, die Playback sind natürlich zusätzliche Herausforderung, ansonsten fällt mir nur ein...Gitarrengott, alle Daumen hoch:dafuer:
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

1000 Dank für das positive Feedback. Mir ist das immer sehr wichtig !

Hier habe ich noch was übers verlängerte Wochenende aufgenommen.
War so ein spontaner Einfall, mal 100 Licks und Phrasings aufzunehmen....
(ist auch für mich selbst eine Library)

Vielleicht entdeckt hier ja der eine oder andere was Interessantes:



Einen extra Beitrag dafür will ich jetzt nicht aufmachen.
Verfasst am:

RE: Gary Moore - Solos

In der Tat, ein großartiges Lexikon
Danke für die Anregungen!
 
Gealterter Hobbygitarrist mit gelegentlichen GAS Anfällen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.