DER ultimative Overdrive

Seite 1 von 1
Verfasst am:

DER ultimative Overdrive

Ich habe ja neulich hier geschrieben, dass ich schon mal mit dem Gedanken gespielt habe, ein Review über einen fiktiven aber ultimativen Overdrive zu schreiben.
In etwa so:

"...den "richtigen" Oberton-Gehalt, die gewisse Overdrive-Transparenz, das perkussive Attack-Verhalten und die typisch-komplexe Kompression verantwortlich, die wir alle auch von übersteuerten Röhrenverstärkern her kennen und lieben. Das Teil ist intuitiv zu bedienen und verfügt über ein breites Spektrum an Verzerrungs-Charakteristiken von milden Breakup-Sounds bis hin zu cremiger Sättigung. Diese Vielseitigkeit ist gepaart mit einer überaus offenen Klangcharakteristik, einer hohen Transparenz und einer großen Dynamik. So reagiert das Pedal außergewöhnlich anschlagsdynamisch und die Unterschiede zwischen weichem und härterem Picking werden in allen Nuancen direkt und unverfälscht wiedergegeben. Zudem gestalten die aufgrund dieser einzigartigen Schaltung stets homogen und musikalisch-harmonisch erscheinenden Obertöne den Gitarren-Sound extrem organisch, "griffig" und dreidimensional."



Das Problem dabei: so wie "die Tagespresse" und "der Postillion" oft von der Realität rechts überholt werden, so schwierig ist es, in wenigen Zeilen alle gängigen Klischees vom ultimativen Overdrive zu bedienen, ohne - ja wirklich - einfach abzuschreiben. Das da oben ist die offizielle Beschreibung eines neuen OD - Pedals aus deutschen Landen für schlappe 339.- . Tolle Firma, sicher ein gutes Drive - Pedal. Aber die wahre Leistung sehe ich darin, in 5 Zeilen wirklich alle Floskeln so komprimiert zu verpacken... Ich geb's also auf, noch bevor ich begonnen habe.
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...
Verfasst am:

RE: DER ultimative Overdrive

OK kannst dann ja alternativ mal versuchen DEN ultimativen Gitarren Lautsprecher zu beschreiben ......
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: DER ultimative Overdrive

Dr.Dulle schrieb:
OK kannst dann ja alternativ mal versuchen DEN ultimativen Gitarren Lautsprecher zu beschreiben ......


Ich glaube, dieses Unterfangen lass ich lieber bleiben. Terrain glissant, sagt der alte Franzose..
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.