Auf Rollis Spuren (bin ja auch über 50 jetzt...) - bisschen Acoustic-Musik

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Auf Rollis Spuren (bin ja auch über 50 jetzt...) - bisschen Acoustic-Musik

Hallo ihr Lieben,

über Weihnachten habe ich ja öfter mal Rollis neu CD gehört, alt werde ich auch so langsam und Jazz wird auch immer interessanter.

Also habe ich hier mal versucht, einen Jazzstandard so zu spielen wie das halt die Fingerstile-Spieler so machen (Bass, Chords und Melodie oben drüber).

Unter einer Minute, ist nur so eine Art Übe-Tagebuch. Ist noch nicht perfekt, in meinem Kopf raucht es beim Spielen noch wie verrückt, wirklich entspannt ist das noch nicht, mein Hirn arbeitet da auf Hochtouren um die passenden Voicings zu finden (und um den Rhythmus der drei Stimmen zu koordinieren).

Viel Spaß damit!

Gruß Martin

Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Auf Rollis Spuren (bin ja auch über 50 jetzt...) - bisschen Acoustic-Musik

Ne ne lieber Rolli, wenn ich näher bei dir wohnen würde käme ich ja schon zu dir zum Unterricht!

Ich hoffe, dass die Erarbeitung beim nächsten Standard schneller geht, ich habe da jetzt über 4 Wochen dran gesessen.

Mir geht es bei dieser Geschichte darum, nicht ein bestimmtes Stück zu lernen (oder die Tabs irgendwo zu kaufen und dann einzuüben), sondern darum quasi jedes beliebige Stück möglichst realtime in diese drei Stimmen aufbereiten zu können.

Joe Pass ist darin ein Meister, wenn man sich das hier anschaut möchte man am liebsten gleich wieder aufhören...

Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Auf Rollis Spuren (bin ja auch über 50 jetzt...) - bisschen Acoustic-Musik

Auf jeden Fall sehr hörenswert und lehrreich, dein Stück!

Witzigerweise habe ich gerade heute dieses Stück von Joe Pass gehört und bin wiedereinmal in Bewunderung versunken. Joe Pass mag ich besonders gerne, weil seine Stücke melodisch sind und nicht in, für mich nicht nachvollziehbare, verminderte Himmelssphären abdriften, wie zB Wes Montgomery. Ich höre ihn gerne, allerdings kriege ich bei seinen Harmonien keinen Boden unter die Füße. Da muss ich oft frustiert abschalten.
Vllt schaffe ich es auch noch vor dem Guitarworld Shutdown, etwas hoch zu laden.
Kann aber nur rudimentär sein, im Gegensatz zu euch beiden
Ein Video wirds dann auch nicht geben. Warscheinlich.
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.