Amp: Marshall JCM900 - Dual Master (100Watt)

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Amp: Marshall JCM900 - Dual Master (100Watt)

gekauft:
nicht mein Eigentum gewesen (Bandequipment)

Ich mag:
mit der passenden Röhrenbstückung brät das Teil einem die Hosenbeine weg, das ist der einzige Vorteil, den ich in dem Gerät gesehen habe.

Ich mag nicht:
Dual Master
Wer denkt sich sowas aus - per Fußschalter zwischen zwei einstellbaren MasterVolumes wählen.
Kein Reverb
Die Zerre wird über Dioden erzeugt, was dem AMP sein Vollröhrendasein nimmt und
total unflexibel für die Anwendung im Clean und Crunchbereich macht.
INput Impedanz, Gain auf Minimaleinstellung und Master dafür weiter auf, bringt einen gräßlich anmutenden "CleanSound", wenn man den dann mit nem Zerrpedal pushen will, gibts unter umständen das typische Transistor zu Transistor Fiepsen...

Verarbeitung:
Kann ich nicht viel zu sagen - Standard Marshall

Support:
nicht in Anspruch genommen

Zusammenfassung:
Für Metaller sicherlich ganz gut zu brauchen, auch wenn ich den HighGainSound nicht schön finde, den das Teil erzeugt...
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.