Effekt: Digitech GSP21 Legend

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Effekt: Digitech GSP21 Legend

gekauft:
ca. 1995 gebraucht inkl. Midileiste für 800DM (ca. 410Euro), Baujahr und Neupreis unbekannt.

Ich mag:
- Menüführung übersichtlich
- Effektparameter sinnvoll und in sinnvollen Grenzen wählbar
- Delays, Flanger, Reverbs
- Effektbeladene Clean-Sounds
- MidiPedal

Ich mag nicht:
- Distorsion/Overdrive wenig "natürlich" und immer sehr ähnlich
- Dynamik und Durchsetzungsvermögen
- Klang mit jeder Gitarre relativ ähnlich
- Werkspresets total effektüberladen und schlecht abgestimmt

Verarbeitung:
Poti-Achsen solide, keine Probleme mit den Tastern oder der Software

Support:
Nie benötigt.

Zusammenfassung:
Geschenkt würde ich's nochmal nehmen...

Die Aufstockung auf die Artist-Presets (neues EPROM) lohnt sich überhaupt nicht, die Artist-Presets sind allesamt nicht einsetzbar, effektbeladen, schlecht aufeinander abgestimmt und lassen den Sound des Künstlers (Knopfler, Batten, Lukather, Eagles) nur ansatzweise erkennen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.