Gitarre Tanglewood Lefthand Strat

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gitarre Tanglewood Lefthand Strat

gekauft:
Musikladen um die Ecke, 175 EUR

Ich mag:
Die Lefthand Strat von Tanglewood (kenne den Hersteller nicht weiter) war meine erste Gitarre und zugleich mein größter Glücksgriff bisher. Die Gitarre ist extrem leicht und hat dennoch Ton.. über das Gewicht waren schon viele Leute verwundert, verglichen mit einer Les Paul ist es eine Feder ;-)

Ich mag nicht:
Die Singlecoils begannen schnell zu pfeifen und waren nicht so der Hit, an der Brücke habe ich mittlerweile einen Jeff Beck Humbucker und in der Mitte gar kein Pickup, sondern nur ein Loch im Pickguard (gefällt mir so ganz gut . Am Hals habe ich noch den orginal Singlecoil, setze ich aber eher weniger ein...

Verarbeitung:
Die Verarbeitung war in Ordnung, bevor ich sie aus dem Musikladen mitgenommen habe wurde sie noch mal komplett eingestellt...

Support:
Ich gab sie (da noch Anfänger gewesen) öfter mal zum Saitenwechsel usw. wieder ins Musikhaus und das war immer korrekt abgewickelt worden.
Am ersten Tag hatte ich sogar gleich mal das Mastervolume überdreht (ist wohl irgendein Kabel innen abgerissen und das wurde sogar um sonst repariert)... von der Firma Tanglewood weiß ich leider weiter nichts.

Zusammenfassung:
Wie gesagt, ein Glückgriff zu dem Preis... wenn ich so einer Gitarre wieder im Laden irgendwo sehen würde, würde ich sie erneut kaufen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.