Effekt: Digitech Whammy 4

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Effekt: Digitech Whammy 4

gekauft:
Musikhaus Thomann, www.thomann.de ; Preis: 179,90 EUR

Ich mag:
Um zu allererst die wichtigste Funktion zu nennen: Das Expressionpedal, mir gefällt die Echtzeitsteuerung von Gitarreneffekten sehr gut, bei diesem Pedal funktioniert das im Prinzip wie bei einem Wah Wah.
Das Digitech Whammy 4 Pedal verfügt über drei Einteilungen: "Harmony", "Detune", "Whammy". Die "Harmony"-Abteilung beinhaltet sozusagen den Pitch Shifter des Pedals. In der Abteilung "Detune" sind zwei Effekte auswählbar, *Shallow* und *Deep*. Diese beiden Effekte bewegen sich zwischen Chorus und Vibrato, auch ganz leichtem Flanger. Bleibt noch die "Whammy"-Abteilung, hier sind die Oktav-Effekte untergebracht: sowohl eine Oktave nach unten/oben, als auch zwei Oktaven nach unten/oben. Der Sound der aus dem Amp kommt, wenn man die Einstellung *Oct 2* nach oben verwendet, ist ein ziemlicher Hammer aus meiner Sicht (Tom Morello lässt schön grüßen). Außerdem befindet sich in dieser Abteilung noch der Dive-Bomb Effekt (3 Oktaven nach unten) und ein Drop-Tune (hierbei wird die komplette Gitarrenstimmung um einen Halb- bzw. Ganzton nach unten verschoben, digital versteht sich).
Der Aufbau des Pedals sagt mir also sehr zu und ich muss sagen das man ein Whammy recht schnell kapieren kann und die Bandbreite der verfügbaren Sounds auch schnell überblickt, ohne großartig in der Bedienungsanleitung blättern zu müssen (die aber auch sowieso nicht wirklich lang ist...).
Was ich sehr gern mag sind die Oktaveffekte, weil es dann halt richtig dick klingt.

Ich mag nicht:
Hier liegt leider der entscheidende Punkt: Ich mag die Soundqualität nicht. Ein dicker Minuspunkt ist, dass bei einem Preis von 179,90 kein Truetype-Bypass in das Gerät verbaut wurde. Was sich Digitech dabei denkt, weis ich nicht und kann es auch nicht nachvollziehen. Das Whammy coloriert den Sound zu jeder Zeit, auch wenn der Effekt nicht aktiv ist (dies wird auch auf Harmony Central immer wieder bemängelt). Sobald das Whammy mit im Signalweg ist, wird der Grundsound etwas "angedumpft" und ich nehme einen Dynamikverlust war - allerdings lege ich auch sehr großen Wert auf einen guten Grundsound, der Direktvergleich zwischen Git-Kabel-Amp und Git-Kabel-Whammy-Kabel-Amp spricht leider eine ziemlich deutliche Sprache.
Desweiteren ist der Qualität der Effekte auch so ein Problem. Das Pedal klingt insgesamt sehr künstlich. Die "Detune"-Abteilung ist hier besonders hervor zu heben, absolut unbrauchbar aus meiner Sicht. Desweiteren sind noch zwei Dinge zu erwähnen, die mir absolut nicht zu sagen. Zum einen der z.T. sehr umworbene "Dive-Bomb" Effekt, hierbei kann man per Fußpedal den Sound der Gitarre 3 Oktaven nach unten schicken. Selbst wenn man den Effekte gezielt und schnell einsetzt, es klingt wie wenn der Amp absaufen würde, mag sein das es mit einer Wand von 4x12er Boxen und fünf 100 Watt Marshalls anders ist... was auch nicht wirklich praxistauglich ist, ist der "Drop-Tune" Effekt. Es klingt einfach zu künstlich und man kann es mit einer machanisch runter gestimmten Gitarre nicht vergleichen. Die Erwartung sollte man also gar nicht haben...

Verarbeitung:
Das Teil ist robust gebaut und ich glaube auch nicht, dass es kaputt zu bekommen ist.

Support:
Wird man im Normalfall nicht benötigen...

Zusammenfassung:
Eigentlich ein tolles Pedal mit gutem Konzept, eigentlich, so sollte man zumindest meinen. Insgesamt denke ich eher für die Heavey-Szene gedacht. Allerdings kann ich persönlich einfach nicht über die entscheidenen Minuspunkte hinweg sehen, da mir mein Röhrenamp Sound dafür doch zu wichtig ist. Hätte Digitech lieber etwas weniger Effekte mit gebaut (z.B. die beiden Detune-Effekte) und mehr Wert auf die Soundqualität gelegt und evtl. den Preis noch etwas humaner gestaltet, hätte ich mir vorstellen können das sie damit besser gefahren wären... naja, dass ist nur meine Meinung
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.