Gitarre Washburn KC-20V

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gitarre Washburn KC-20V

gekauft:
Vor vielen Jahren, damals ca. 600 DM.

Modell: Stratform, Vintage-Typ-Vibrato, ein Humbucker, zwei Singlecoils, geschraubter Hals.

Ich mag:
Die Bespielbarkeit ist in Ordnung.

Ich mag nicht:
Farbe schwarz; wie langweilig, wurde abgeschmirgelt.
Gravierender: Der Klang - er ist dünn und kraftlos, dies ließ sich auch durch bessere Tonabnehmer nur unzureichend lösen.

Verarbeitung:
Hardware soweit in Ordnung, Lack zu dick Elektrik absoluter Müll (chronisch instabil).

Support:
Unbekannt.

Zusammenfassung:
Ein Einsteigermodell - allenfalls.
Mich hat damals - es war meine erste E-Gitarre - der schlechte Sound demotiviert; dadurch, daß ich auchnoch an der Elektrik herumschrauben mußte wurd es auch nicht besser. Das Modell ist natürlich längst vom Markt, für den Fall, daß es mal gebraucht auftaucht kann ich es nur sehr bedingt empfehlen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.