BossRC20 XL,Yamaha Silent Guitar und Yamaha Magicstomp

Seite 1 von 1
Verfasst am:

BossRC20 XL,Yamaha Silent Guitar und Yamaha Magicstomp

Hab mir von meinem Volkshochschulhonorar was geleistet und bin schwer zufrieden...

Gekauft 1

Gekauft 2

Gekauft 3

Der Looper ist geil,11 Speicherplätze einfach zu bedienen und gleichzeitige Mikro - und Gitarren(oder sonstwas) Benutzung. Man kann sich live ein spontanes Playback erstellen und eine One Man Jam beginnen. Für den Gesang lassen sich so eigene Backgroundsachen machen. Echt gut. Durch einen extra Fussschalter kann man hoch - und runter die Speicherplätze abgreifen...
Die Silent Guitar mit Stahlsaiten lässt sich absolut prima bespielen. Man fühlt sich relativ schnell zu Hause. De Sound ist sehr gut gelungen. Ideal um Nachts zuhause im Wohnblock nachbarnfreundlich zu üben. Sie funktioniert mit Batterie und Netzteil. Ein kleiner Kopfhörer wird mitgliefert, Netzteil ebenso.Live in einer Band sehr gut einsetzbar, weil absolut Feedbackunempfindlich...fehlender Korpus ...
Zum Magicstomp kann ich noch nichts genaues sagen, weil ich bislang nur ein geliehenes Gerät hatte.Wird bei Gelegenheit editiert.

Edit: Der Stomp ist da. Er simuliert z.B. verschiedene Mikrophontypen und Stellungen. Hall, Chorsu auch dabei. Hat auch einige Patches die auf die Silent Guitar abgestimmt sind. Stabiles Gehäuse. Tuner gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich relativ schnell dran. Guter Sound der auf jeden Fall überzeugt.Für alle die in einem Mehrparteien-Wohnblock wohnen wie ich, ist diese Kombination aus Silent Guitar und Magicstomp acoustic sehr zu empfehlen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: BossRC20 XL,Yamaha Silent Guitar und Yamaha Magicstomp

Luc schrieb:
Gekauft 2
Die Silent Guitar mit Stahlsaiten lässt sich absolut prima bespielen. Man fühlt sich relativ schnell zu Hause. De Sound ist sehr gut gelungen. Ideal um Nachts zuhause im Wohnblock nachbarnfreundlich zu üben. Sie funktioniert mit Batterie und Netzteil.

Immer noch zufrieden Luc ?
Ich trage mich mit dem Gedanken, mir auch so eine nachbarschaftsfreundliche Übungsgitarre zuzulegen. Ist mir allerdings ein bißchen viel Geld, daher sehe ich mich zur Zeit nach Alternativen um, z.B. die Keytone. Die wird natürlich nicht mit der Yamaha vergleichbar sein, aber zum Üben reichts vielleicht. Muß nur noch eine Stelle finden, wo ich sie antesten kann.
Grüße
Verfasst am:

RE: BossRC20 XL,Yamaha Silent Guitar und Yamaha Magicstomp

Ich bin mehr als zufrieden. Sie ist toll, klingt besonders über einen Kopfhörer sehr gut. Ich spiele sie meistens mit dem Magicstomp acoustic und bin begeistert.
Alleine gespielt benutze ich auch die Hallprogramme der SG und die sind ebenfalls sehr gelungen...besonders der 2. Für mich der beste Kauf seit langem. Ich habe die Stegeinlage etwas abgefräst, Saitenlage war aber vorher schon gut, aber ich komme von der E-Gitarre...´n Akustik-Weichei sozusagen.Nun ist sie super bespielbar, mit dem Hals hab ich mich sofort angefreundet.Also rundrum zufrieden.
Verfasst am:

RE: BossRC20 XL,Yamaha Silent Guitar und Yamaha Magicstomp

danke
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.