Equipment » Gitarren » Epiphone » sietecs Firebird VII
Eintragsdatum 07.12.2008 16:01
Besitzer sietec
Hersteller Epiphone
Modell Firebird VII
Baujahr 1999
Seriennummer U99080784
Beschreibung Hallo liebe Leute,

hier meine Neue:
Eine Epiphone Firebird VII.

Als bekennender Südstaaten-Rocker habe ich so eine schon lange gesucht und dann kürzlich bei Ebay erstanden.
Der Vorbesitzer hatte Seymour Duncan PUs in Neck- und Bridge-Position eingebaut, und ein Gibson Trussrod-Cover angebracht.
Da das Maesto Vibratosystem nicht sonderlich stimmstabil ist, habe ich die Brücke gegen eine Schaller STM getauscht, was schon besser funktioniert und ich glaube, den Sattel werde ich mir auch noch mal vornehmen müssen. Aber dieses Teil bleibt auf jeden fall drauf; allein schon wegen des Kultfaktors !!
Um sie am Gurt spielen zu können musste ich den Gurtpin noch an den Halsansatz versetzen und die Kopflastigkeit war weg.
Bespielbarkeit und Verarbeitung sind gut, da gibt es nichts zu meckern. Soundmäßig ist sie im Bluesrock zuhause, aber ich glaube, daß erwartet man ja auch so.

Verkauft

Gruß
Andreas
Bilder
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
07.12.2008 16:06:14 | pit_s_xroad
mmmh... geil...
kommt auch in rot super... ich hab eine schwarz...
Gratuliere und viel Spaß damit..
PIT... :-)
08.12.2008 12:29:17 | Gast
...fehlen eigentlich nur noch die Banjo-Mechaniken ....
20.02.2010 11:06:34 | WaveMaster
Wat'n Gerät. Killa!
03.08.2010 23:04:20 | tomsmusicdreams
das gute stück kommt dem begriff axt, sehr nahe !
22.06.2011 13:08:18 | WaveMaster
SuperKlasseToll! Feines Teil!
19.07.2013 14:34:55 | Randy_Rhoads
Sagt man da Feuerwehr-Rot?
19.07.2013 15:19:04 | sietec
Meine Kollegen in der Band sagen immer Nicolaus-Gitarre.....
13.04.2015 17:31:59 | Hallmarksweptwinger
Hatte ich auch mal genau dieselbe in rot. Optisch fand ich sie schon immer super. Also, alles Ausprobieren wenn`s Spaß macht, mein Motto. Ja, diese Epiphone ist leider bööööse kopflastig, nicht live spielbar fand ich... Soundmäßig mit den Originalminihumbuckern klang das für mich damals auch nach leider gaaaar nichts... Komisches Produkt im Nachhinein. Aber gut, ich kenne das von Fender Gitarren: Erstmal modifizieren mit besseren Pickups und ja, in diesem Falle wohl Strap Position optimieren, dann bringt`s das wahrscheinlich. ...aber Du hast Deine ja auch wieder verkauft. :)