Equipment » Amps & Effekte » diverse » Riddimkillas Modulation
Eintragsdatum 10.06.2011 20:44
Besitzer Riddimkilla
Hersteller diverse
Modell Modulation
Beschreibung Werte Damen und Herren, hier ein Blick auf Herrn Riddimkilla seine Modulationstreter.
Zur Linken im gelben Outfit, Ibanez Flanger Oldtimer FL 301-DX, Oldtimer und bei Ebay für 3 stellig gehandelt, weil Vintage auch mit angemessenen Rauschen versehen. Kommt sehr selten zum Einsatz weil auf der Bühne kann ich den nicht wirklich gebrauchen und im Studio gehts im Computer halt besser und einfacher und rauschfrei.
Daneben im sportlichen Rot: auch aus dem Hause Ibanez der Phaser PT-9, kommt auch selten mal raus, durfte aber schon mal im Studio ran. Ist von den Nebengräuschen aber erträglicher.
Nochmal jünger und auch ein Ibanze: der Stereo Chorus SC10, darf schon öfter mal mit, wenn der JC120 im Keller bleibt und was Chorus kann man immer gebrauchen.
Und wieder in gelb: Danelectros Tremolo Tuna Melt (was die immer für Namen haben - Schmelztuhnfisch), egal, tremoliert halt und ich steh auf die Designs von Dani. Immer wieder mal auf der Bühne. Für kleines Geld ausreichend wenns eher egal ist, wie das Teil im Detail klingt (you know, when the Drummer comes into the room)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
10.06.2011 20:58:12 | Gast
Die beiden Ibanez Pedale würde ich mal neu lackieren, die sehn ja allerschlimmst aus - schäm dich Riddi ;-))))
10.06.2011 21:06:45 | Riddimkilla
... ja mir schwebt da auch was pornöses mit viel Glitzer vor ...
11.06.2011 20:00:33 | Gast
....den coolen Flanger grad so lassen, der lebt!!! lg