Equipment » Gitarren » Epiphone » raulins BB King Lucille
Eintragsdatum 16.06.2012 13:17
Besitzer raulin
Hersteller Epiphone
Modell BB King Lucille
Seriennummer R0109003
Beschreibung Eine wunderschöne Gitarre, nicht nur für BB King Fanatiker (ich bin keins auf jeden Fall).

Die war mein letztes Weihnachgeschenk (von mir zu mir). Sehr (und ich meine SEHR) güngstig aus zweiter Hand gekauft und in sehr, sehr gutem Zustand (fast 'mint'). Der Verkäufer sagte mir, dass sie in Korea in der Peerless Fabrik hergestellt wurde - Seriennummer beginnt mit 'R' -. Das macht sie eine teoretisch bessere Gitarre als die Aktuelle China-made Produktion.
Der Halstonabnehmer war ersetzt - wahrscheinlich weil der Original kaputt ging - mit einem Golden Age Humbucker von Stew-Mac. Das war wirklich ein Upgrade, und den Klang mag ich sehr gut. Auch die Mechaniken wurden ersetzt, nämlich durch Grover Imperial (noch ein anderes Upgrade).

Sie ist unglaublich gut bespielbar dank des engen Hals am Sattel (enger als eine normale Les Paul oder Strat), und in der Kombination mit (nur) einem guten Kabel und meinem Fender The Twin kann man eine sehr voluminöse und saubere Klangpalette erziehen, die speziell geeignet für jazzy bis zum crunchy Klänge ist - Heftige Zerre ist selbstverständlich nicht ihre Sache -.

Hier ein paar Videobeispiele
http://www.youtube.com/watch?v=b0keoakEito
http://www.youtube.com/watch?v=D9KMeYrL1wk

Danke!
Bilder
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
16.06.2012 14:20:28 | Gast
Ich mag ja halbakustische, die macht mich auch schon länger an. Sehr schön!
16.06.2012 19:51:33 | focus
Die würde mir auch gefallen, vor allem weil se nen schöneren Open Book Headstock hat als die typischen Epiphones :D