Equipment » Amps & Effekte » Fender » beat-clubs Deluxe 5E3 Tweed
Eintragsdatum 09.01.2013 14:49
Besitzer beat-club
Hersteller Fender
Modell Deluxe 5E3 Tweed
Baujahr 1956
Seriennummer FD - D002618
Beschreibung Dieser Amp landete vor etlichen Jahren bei "Gitarre & Bass-Service" in Aachen und war in einem erbärmlichen Zustand. Der Besitzer hatte den Tweedbezug zuerst in "Marshall-rot", später in "Fender-schwarz" mit einem groben Pinsel angestrichen. Der Netztrafo war defekt, der Lautsprecher, der Tragegriff und die Röhren fehlten. Der Elektroniker des Ladens hatte dann den Netztrafo erneuert, Röhren, Tragegriff und einen neuen "Eminence-Veteran" -Speaker eingebaut. Walter Kraushaar hat den Amp letztendlich professionell mit Tweed bezogen. Danach habe ich den Verstärker gekauft, die beiden Back-Panels ebenfalls mit Tweed bezogen und die richtigen Röhren (vor allem eine 12 AY7 in der ersten Vorstufe) eingesetzt. Der Heizkreis wurde von Masse getrennt und symmetriert; die alten Elkos gegen neue ausgetauscht. Der Lautsprecher gegen einen US-Jensen-Vibranto-AlNiCo getauscht. Der Amp klingt jetzt sehr gut.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
09.01.2013 16:53:06 | BruderM
Hallo Berthold,
schönes Schätzchen hast du da.
09.01.2013 17:34:08 | Gast
Ist ein richtig schönes Stück geworden. Glückwunsch!
10.01.2013 17:50:17 | RogerX
Ein echter Traum, so ein schönes Teil zu finden.
Interessant wäre, wie der Amp in Vergleich zu den diversen Nachbauten klingt ( Twinsound Cream oder Marble )
Viel Spass mit dem Deluxe!
Grüsse
roger
15.01.2013 14:02:16 | Gast
Toller Amp! Schade nur das man so klangentscheidende Bauteile wie den Netztrafo und auch Speaker ersetzen musste. Aber wichtiger ist das er dir so wie er jetzt da steht auch klanglich gefällt.