Equipment » Gitarren » Gibson » kershaws Les Paul 1952 Tribute
Eintragsdatum 07.06.2015 08:46
Besitzer kershaw
Hersteller Gibson
Modell Les Paul 1952 Tribute
Baujahr 2009
Seriennummer 1940E
Beschreibung Diese Paula habe ich seit Ostern. Ich bin ein gutes Jahr im Gitarrenladen meines Vertrauens um sie herumgeschlichen. Jedesmal, wenn ich sie gespielt habe, bekam mich das sabbern. Dann habe ich zugeschlagen.

Lt COA ist die Handbuilt als eine von 594 Stück (je 6 Stück für eines der 94 Lebensjahre von Herrn Polfus) im Jahr 2009 anlässlich seines Dahinscheidens als Tribute-Modell.

Die hat auch keine "normale" Seriennummer sondern eine Jahreszahl (meine ist 1940) und einen Buchstaben von A-F (meine "E") für jedes der 6 Instrumente dieses Jahres. Und das Wort "Prototype" hinten im Headstock eingestanzt.

Erste Eindrücke: Leicht = 3,8 KG, der Ton der P90 eine Wucht bei absolut akzeptabelen Nebengeräuschen. Clean am ValveKlone Deluxe zum sabbern. Sie macht auch an meinen Overdrives eine gute Figur.

Der Hals ein fettes Teil, aber ganz anders als bei der 52 Tele an der ich mal gescheitert bin. Und das Trapez stört überhaupt nicht, die Saiten lassen sich prima dämpfen.

Die Verarbeitung ist nach meiner Meinung makellos.

Wer so eine mal testen kann, unbedingt probieren.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
09.06.2015 09:39:09 | Gitarada
wunderschön!
11.06.2015 18:10:45 | RogerX
Tolle Les Paul, perfektes Goldtop,
und wie sich im ersten Foto die Wölbung der Decke darstellt, sexy