Equipment » Gitarren » Bingenheimer & Kortmann » Thorgeirs Les Paul
Eintragsdatum 29.10.2016 09:52
Besitzer Thorgeir
Hersteller Bingenheimer & Kortmann
Modell Les Paul
Beschreibung Seit ich Flatsch-Fan bin, also ungefähr seit 35 Jahren, wollte ich immer eine BK-Paula. Nun ist diese seit etwas über einem Jahr bei mir und hat sich ein Plätzchen zwischen den anderen erobert. Durch die Bauweise aus Cedro ist sie sehr leicht und bekommt etwas federndes, leichtes in den sonst typischen Les Paul-Klang. Alles, was Doc über seine B&K Paula so schreibt, kann ich gut bestätigen, inklusive des etwas "rustikal" ausgefrästen Elektrik-Fachs.

Technische Daten habe ich keine, weder Baujahr noch Pickup-Hersteller sind bekannt, ich tippe aber auf Anfang der 90er und irgendetwas nicht ganz so heisses von SD. Hinweise werden gerne entgegen genommen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
29.10.2016 14:03:41 | therealmf
Wow. Tolle Decke!
29.10.2016 16:22:14 | gitarrenruebe
Das mit Flatsch (dicke Gitarren für dicke Gitarristen), B&K und und und ... kann ich alles 1:1 so unterschreiben. Ich hatte dann eine DC von denen, die war mir aber dann zu ... "süßlich" (no go, ähnlich wie Süßgespritzte) - schönes Bild mit dem Äppelwoi-Ballon übrigens - ich bin ja nun konvertiert zu Riesling & Sylvaner ...
29.10.2016 16:34:33 | Thorgeir
Konvertiert? ^_^
Unnötig. Best of all worlds ist meine Devise ;-)
30.10.2016 18:35:42 | Gast
Extrem geil das Teil!
02.11.2016 20:20:29 | doc guitarworld
Sweet!
14.11.2016 15:12:44 | pit_s_xroad
super schicke Dame... :-)