Equipment » Gitarren » Fender » Hallmarksweptwingers Fender Mustang 1965
Eintragsdatum 06.08.2019 15:45
Besitzer Hallmarksweptwinger
Hersteller Fender
Modell Fender Mustang 1965
Baujahr 1965
Seriennummer L74602
Beschreibung Hier eine Fender Mustang, slab board aus dem Jahr 1965.
Farbe ist daphne blue, verfärbt in grün.
Alles original.
Klingt unglaublich toll! Eine superleichte (unter 3kg) Mustang.
Macht total Spaß zu spielen! Sie faucht, kratzt und beisst auf Wunsch, kann aber auch die Musikantenseele streicheln und unglaublich zart und weich daherkommen.
Der Hals wurde viel gespielt in den letzten Jahren, fühlt sich total schön "alt" und rutschig an.
Saiten spiele ich auf dieser hier chromes flatwounds 11-50.

Eine unterschätzte Gitarre, die oftmals nur als "Schülermodell" bekannt ist.
Ich habe noch andere Mustangs (Fender Japan) und muss leider sagen, daß an die alten 65er Modelle kein Japanmodell bisher rankam.
Die Preise für die Mustangs sind in den letzten paar Jahren deutlich gestiegen leider. 2000€ aufwärts muss man mittlerweile für eine gute alte Mustang hinlegen.
Im Grunde sind in den Mustang ja auch nichts anderes als Strat Pickups, nur eben noch deutlich günstiger.
Durch die Konstruktion klingt eine Mustang aber zum Glück nicht wie eine Strat :) (ich mag den Strat-Ton einfach nicht...).
Eine Mustang klingt "twangy", bietet auch eine prima Grundlage um mit Pedals zu Spielen.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder