Equipment » Amps & Effekte » Fractal Audio » auges Axe Fx
Eintragsdatum 13.09.2007 11:23
Besitzer auge
Hersteller Fractal Audio
Modell Axe Fx
Baujahr 2007
Seriennummer 22151
Beschreibung Nachdem ja schon Reviews bzw. eine Menge Diskussion stattfindet dachte ich, ich beginne hier in der Equipmentgalerie.
Also.
Back to the beginning hab ich auf einmal wieder ein 19" Rack. Wer hätte das gedacht? Ich nicht.
Genau so ist mein Wunsch"Besteck".
Fractal Audio Axe Fx. Das erste in Ö.
Rocktron Velocity 150
Behringer FCB1010 Midifussleiste mit UnO Eprom Update.
Das ganze in ein Thomann Rackbag eingepackt.
Da ich oft von thermischen Probs der Rocktron Endtsufen lese werde ich inten noch einen Ventilator hinzufügen. Sicher ist sicher.
Sollte Leistung wichtig werden habe ich noch eine Reussenzehn Slave200 in petto.
Die Orangebock ist ja Stereo gesplittet. Da ich mich langsam an das ganze neue Thema herantasten möchte wirde ich das AxeFx im Moment mal wie einen Amp betreiben. Wenn das dann mal so klingt wie ich möchte wende ich mich den weiteren Möglichkeiten zu.
Nachdem ich gerade erst ausgepackt und eingébaut habe kann ich noch nicht mehr sagen. Das hole ich im Forumteil aber sicher nach.
SEIT 04/2018 VERKAUFT
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
13.09.2007 12:21:02 | Daniel
Hallo
Endlich da... dann wünsche ich viel Spass damit... und natürlich auch mit dieser obergeilen ORANGE Box!!!
14.09.2007 16:50:18 | Gast
Hi Auge,

soundmäßig ist das Ding wohl ganz geil, was ich bisher gehört habe.

Optisch ißt der (das) Auge hier nicht mit. Sieht aus wie ein Abgasmessgerät.

Das schreit nach einer neuen Geschäftsidee:
Amp-Blenden oder Gehäuse, z.B. Fractal Audio im AC30-Finish, ab 99 Euro bei IHBÄ.
14.09.2007 16:56:58 | auge
also unser 4 gas tester in der werkstätte schaut eigentlich schöner aus. ganz in orange ;-)
08.07.2008 09:46:37 | Gast
Man kann GAS testen?^^ Wäre was fürn Musikladen. Da weiß man direkt, wem man was verkaufen kann :D