PA zu leise

Seite 1 von 2
Verfasst am:

PA zu leise

Hi Leute,
Ich mache mal einen neuen Fred auf.
Wir haben uns für den neuen Proberaum ein gebrauchtes Pult von Solton gekauft, ein älteres Model. Die genaue Bezeichnung habe ich leider nicht im Kopf. Wir benutzen dazu eine Box, ebenfalls von Solton.
Für das Pult haben wir kein Handbuch, sonst hätte ich sicher schon reingeschaut.
Ich benutze für den Gesang ein t.bone GM-55 (Das Elvis-Teil).
Wir haben keine Verstärker oder ähnliches.
Das ganze ist jedenfalls - trotz voll aufgedrehtem Volume - viel zu leise.

Ich hab von PA sogutwie keine Ahnung. Ich habe dran gedacht mir einen Art Tube MP1 zuzulegen.
Oder was ist die beste Lösung für unser Problem?
Danke für eure Geduld.

Liebe Grüße

Dave
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Hi Dave,

viele Angaben fehlen, um Dir einen konkreten Rat geben zu können.
Ist es ein Powermixer oder ist es eine Aktivbox? Welcher Teil der Anlage beherbergt die Endstufe?

Soll es lediglich Gesangsmonitor im Proberaum sein, oder soll es auch mal gigtauglich sein? Oder soll auch mal eine Bassdrum oder gar ein komplettes Drumset abgemikt werden?

Was versprichst Du Dir von dem Art-Teil? Live-Pulte haben idR ausreichende Mikropreamps für dynamische Mikros installiert. Kaum jemand im Amateurbereich benutzt externe Preamps bei kompakten Gesangsanlagen, und das hat seinen Grund.

Du siehtst, konkretere Angaben zu Geräten und zum geplanten Einsatzzweck können nur hilfreich sein. Ich klinke mich dann gerne wieder ein.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Jou, da kann ich mich nur anschließen .... hatte ich in dem anderen Thread ja auch schon geschrieben.

Zumindest hast Du wohl kein Kondensatormikrofon, das Phantomspeisung braucht.

Also ..... her mit den Infos


Ach, da fällt mir gerade ein .... ist das Mikro mal um- oder runtergefallen? .... Eventuell ist die Kapsel kaputt!?
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: PA zu leise

gitarrenruebe schrieb:
Welcher Teil der Anlage beherbergt die Endstufe?

keiner!
Vollkommen übersehen. Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von PA.
Ich werde heute mal in den Proberaum fahren und mit die Watt- und Impendanzzahlen der Box holen.
Das ist mir jetzt wirklich peinlich
Danke

Liebe Grüße

Dave
Verfasst am:

RE: PA zu leise

craTe schrieb:
Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von PA.


Das ist gar nicht so schwierig. Dem Grunde nach ist eine PA genauso aufgebaut wie ein Gitarrenverstärker: Vorverstärker oder Preamp, das sind in diesem Fall die Kanalzüge des Pultes. Eine Endstufe, um das Signal laut zu machen, und Lautsprecher, bei PA natürlich Full Range.

Alles andere sind Zusatzfunktionen, die man zunächst außer Acht lassen kann. Ich mache mir gerne eine Zeichnung von solchen Sachen, dann bekommt man leichter den Überblick.
Verfasst am:

RE: PA zu leise

moinsen,

abgesehen davon, dass du mal rausfinden solltest welche leistung das system, sprich die endstufe hat, ist das mikro für den probegebraucht auch suboptimal. hatte mal das original von shure in den fingern und weiss daher, dass die kisten für ne probe quasi unbrauchbar sind, da sehr kopplungsanfällig. man kann meistens die gesangsanlage damit nicht so weit aufreissen, wie es erforderlich wäre um gegen den rest der band anzustinken.

daher würde ich das mal als erste gegen ein sm-58 oder ähnliches austauschen, imho noch immer das beste allroundmicro und quasi unkaputtbar.

warum eigentlich nur eine box?

lg

alex
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Mache doch bitte ein paar Fotos von den Teilen und von den Einstellungen, damit man sehen kann, um was es geht.
Die Kabel habt ihr schon mal durchgetestet?
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Hi Leute,
naja wie gesagt, wir haben keine Endstufe. Daran wirds wohl liegen ;)
Hat sich somit erledigt.
Ein Shure SM-58 hab ich übrigens auchnoch da, das werd ich dann zukünftig benutzen.
Liebe Grüße

Dave
Verfasst am:

Re: PA zu leise

craTe schrieb:
Hi Leute, ............ Das ganze ist jedenfalls - trotz voll aufgedrehtem Volume - viel zu leise. ........


Nach Deinen letzten Äußerungen kann demnach ÜBERHAUPT NICHTS aus der Anlage gekommen sein.

Autsch ............
.
.
.
so beschäftigt man die Leute .....
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

Re: PA zu leise

HaWe schrieb:
so beschäftigt man die Leute .....


Na ja, es gab schon Schlimmeres. Hauptsache, Dave hat was gelernt.
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Naja (hoffentlich ) .... war ja auch nicht böse gemeint.
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Hi,
ja, ich hab was gelernt. Ich weiß nicht, wie ich das übersehen konnte.
Aber es kam wohl was raus. Stand alone ohne Instrumente, war das sogar ne schöne Lautstärke, aber im Bandkontext eben viel zu leise.
Naja ich werd mir jetzt ne Endstufe besorgen ;)
Danke euch!

Liebe Grüße

Dave
Verfasst am:

RE: PA zu leise



ach ja und zwischen endstufe und box muss ein kabel

nicht bös gemeint
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Hallo CraTe,

waren das jetzt Scherze von Dir oder hast Du wirklich gar keine Ahnung von P.A.? Sollte letzteres der Fall sein, würde ich an Deiner Stelle so unvorbereitet nicht in einen Laden gehen...

Gruß

erniecaster
Verfasst am:

RE: PA zu leise

craTe schrieb:
Aber es kam wohl was raus. Stand alone ohne Instrumente, war das sogar ne schöne Lautstärke, aber im Bandkontext eben viel zu leise.


OHNE Endstufe
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: PA zu leise

HaWe schrieb:
OHNE Endstufe?


Äh, soweit ich weiß ja! Also ich hab zumindest keine Endstufe irgendwo gefunden ;) Und in unserem Pult ist schätzungsweise auch keine drin.

Liebe Grüße

Dave

P.S.: Mittlerweile hab ich mich ein wenig mit dem Thema Endstufe befasst, und weiß nun, worauf es ankommt.
Verfasst am:

RE: PA zu leise

Nun ja, wenn ihr einen Powermischer hättet, dann wäre die Endstufe mit in dem Mischpult eingebaut bzw. integriert.
Wenn Ihr wirklich nur ein Mischpult habt, dann müßte die Box aktiv sein. Das bedeutet, die Endstufe ist in die Box integriert.
Sonst hättet Ihr nichts gehört!

Also .... es "liegt" bei diesen Arten von Anlagen auch keine separate Endstufe irgendwo herum, weil ..... die ist bereits eingebaut.

Am besten versuchst Du mal mittels den Typenbezeichnungen möglichst detaillierte Informationen zum Mischer und der Box zu bekommen.
Oft bieten die Hersteller auf ihnen Internetseiten sogar auch noch technische Unterlagen über ältere Gerate zum downloaden an.
Über Google findet man doch fast alles.
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: PA zu leise

HaWe schrieb:
Nun ja, wenn ihr einen Powermischer hättet, dann wäre die Endstufe mit in dem Mischpult eingebaut bzw. integriert.
Wenn Ihr wirklich nur ein Mischpult habt, dann müßte die Box aktiv sein. Das bedeutet, die Endstufe ist in die Box integriert.
Sonst hättet Ihr nichts gehört!

Also .... es "liegt" bei diesen Arten von Anlagen auch keine separate Endstufe irgendwo herum, weil ..... die ist bereits eingebaut. Wink

Am besten versuchst Du mal mittels den Typenbezeichnungen möglichst detaillierte Informationen zum Mischer und der Box zu bekommen.
Oft bieten die Hersteller auf ihnen Internetseiten sogar auch noch technische Unterlagen über ältere Gerate zum downloaden an.
Über Google findet man doch fast alles.


Ja, am Samstag komm ich wieder in den Proberaum, und dann schreib ich mir alles auf.
Aber jetzt mal rein theoretisch:
Wenn wir eine Aktivbox oder einen Powermischer hätten, wäre es doch nicht so leise. Es sei denn, es ist was deffekt.
Naja, ich schau einfach mal nach
Danke

Liebe Grüße

Dave
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.