PA Fullrange 2 Wege Boxen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

PA Fullrange 2 Wege Boxen

Hi,

ich beabsichtige den Erwerb eines Paares Passivboxen, betrieben über einen Powermixer( 2x400 Watt ). Im Proberaum läuft Gesang und Bass drüber, als kleines PA Besteck für kleine Auftritte sollten sie aber auch taugen.
Ich würde tendenziell zu 15 Zollern tendieren und wollte mal nachfragen, wer mit welchen Boxen der Billiganbieter ( Thomann, Music Store, Solton, 4 Audio etc. )welche Erfahrungen gemacht hat.
Und für unschlagbare Preis-Leistungstipps bin ich natürlich auch dankbar.
 
___________________________________

Gruß
Stefan
Verfasst am:

RE: PA Fullrange 2 Wege Boxen

Hi,

vom T..mann kenne ich die aktiven the box Teile, die waren ganz anständig für kleinstes Geld. Solton ist ja nicht mehr Solton, weiß ich nicht, was das heute noch taugt.

Ganz ok finde ich noch die günstigen Community Boxen.

Was willst Du denn ausgeben ?

PS: Ich finde ja 12/2er für Gesang besser ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: PA Fullrange 2 Wege Boxen

400,- EUR für ein Paar 15/2er? Und wie lange soll das Geraffel Dich glücklich machen? Bis zum ersten Ton oder bis zum Abrauchen? Mach nicht den Fehler, zuwenig auszugeben. Du wirst sehr bald erkennen, dass mehr Geld gut angelegt gewesen wäre, aber bis dahin ist die Kohle für das Billigzeug verbrannt.

Spar noch etwas, oder verdiene oder leih Dir was. Und dann kauf was Gescheites. Ich kann Dir wärmstens die Boxen der Electro Voice iEliminator-Serie ans Herz legen, die heissen "iEliminator ME". Die Monitore sind 15/2er, können aber normal oder auf Stative gestellt werden. Ich habe vier Stück von den Dingern. Und nein, ich will sie Dir NICHT verkaufen, meine Kunden lieben den Monitorsound, den ich ihnen damit beschere! Ich will Dir nur was empfehlen, was wirklich funktioniert. Leistung 350W, 8 Ohm, Wirkungsgrad 98 oder 99 dB / 1W / 1m. Jedenfalls habe ich sie lautstärkemässig noch nie bis an die Grenzen fahren müssen. Klingen laut, deutlich und (wichtig!) rückkopplungsfrei!

Viele Grüße
Jo
 
Mix4Munich | Johannes Komarek
PA-Rental: www.mix4munich.de | PA-Workshops zum Einlesen: www.mix4munich.de/portal.htm
Verfasst am:

Re: PA Fullrange 2 Wege Boxen

hallo Stefan,

wir haben vor der umrüstung auf bose über 4 yamaha S115IV gespielt. damit haben wir auch schon größere sachen PA- mäßig gespielt.

die aktuelle version ist die
http://www.thomann.de/de/yamaha_s115v.htm

schwer sind sie halt..............

gausö, franz
Verfasst am:

RE: PA Fullrange 2 Wege Boxen

@ mix4munich:
Die EV sind mir einfach zu teuer. Es gibt eben Zeiten der Kompromisse.

@ Franz:
Danke . Die hatte ich auch schon im Auge. Gut dass ich jetzt weiß, dass sie ordentlich ihren Dienst tun. Kommen preislich aber auch nur gebraucht in Frage.
Sind diese Bose Stalagmiten eigentlich wirklich so gut ?
 
___________________________________

Gruß
Stefan
Verfasst am:

RE: PA Fullrange 2 Wege Boxen

physioblues schrieb:
@ Franz:
Danke . Die hatte ich auch schon im Auge. Gut dass ich jetzt weiß, dass sie ordentlich ihren Dienst tun. Kommen preislich aber auch nur gebraucht in Frage.
Sind diese Bose Stalagmiten eigentlich wirklich so gut ?


hallo Stefan,

ja, sind sie. wir spielen je nach räumlichkeit bis zu vier davon. 4 säulen, 4 bassboxen. pro system 750 watt. wir verwenden sie allerdings *missbräuchlich*, also nicht, wie bose vorschlägt, eine säule pro musiker, sondern wir schicken ein mischersignal auf je zwei säulen links/rechts. die bassboxen werden gestackt, eine oder zwei säulen zeigen als monitor(e) zu uns. durch die lautstärkeregelung können wir uns die monitore auf unseren geschmack anpassen.

in kleineren räumen spielen wir auch schon mal ~100 personen mit nur einer säule.

der vorteil ist der leichte aufbau, ein system ist in maximal zwei minuten betriebsfertig.

was mich persönlich nervt: obwohl bose normalerweise sehr lange produktzyklen hat, kommt jetzt schon die *verbesserte* version des pas heraus: kleinerer standfuß, fernbedienung (mischer) mit effekten. nun ja- uns betrifft es nicht, wir mischen sowieso vor.

der wermutstropfen dabei: EIN system kostete 1990.- euro.

hier das neue, verbesserte:
http://www.bose.com/controller?event=VIEW_STATIC_PAGE_EVENT&url=/musicians/index.jsp&linksource=centernav_img_musicians&ck=0
neuer, verbesserter preis: 2499.- €.............

gausö, franz
Verfasst am:

RE: PA Fullrange 2 Wege Boxen

Moin,
die Bose DInger sind ja klasse

Für dein PA Problem würde ich auch eher zu nem Paar 12er tendieren und noch eine Bassmöglichkeit dazu wählen. Grund ist einfach der modulare Aufbau (Probe nur mit Satellit, live plus Bassbox), das bessere Verhalten der 12er für Stimme und dem Bass auf dem Boden wo er hingehört. Du kannst das auch nach und nach kaufen, erst Satelliten, dann Bässe. Allerdings bleibt dein System mit dem Powermixer auf 2x400 W beschränkt, da du eine aktive Frequenzweiche wahrscheinlich nicht zwischen Mixer und Amp hängen kannst. Oder doch?

Ciao
Monkey
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.